Company of Heroes 2 : Company of Heroes 2 - die offene Beta des Spiels wurde um mehrere Tage verlängert - außerdem gibt es neue Multiplayer-Karten zum Ausprobieren. Company of Heroes 2 - die offene Beta des Spiels wurde um mehrere Tage verlängert - außerdem gibt es neue Multiplayer-Karten zum Ausprobieren. An der Ostfront wird trotz drückender Hitze weitergekämpft: Die Open Beta des Echtzeitstrategietitels Company of Heroes 2 von Relic Entertainment, die eigentlich am 18. Juni zu Ende gehen sollte, ist bis zum 24. Juni verlängert worden.

Die Beta-Version des Spiels ist für alle Steam-Nutzer frei zugänglich und enthält den kompletten Multiplayer-Part des Spiels samt Stufenaufstiegssystem und einer Auswahl an Mehrpielerkarten. Außerdem darf bereits eine Kampagnenmission gespielt werden.

Spieler, die die Vollversion von Company of Heroes 2 innerhalb von 60 Tagen nach dem Ende der Open Beta mit dem gleichen Steam-Konto erwerben, mit dem sie die Beta gespielt haben, dürfen übrigens all ihre bereits erreichten Multiplayer-Unlocks und -Erfolge behalten.

Bei den neu verfügbaren Multiplayer-Karten, die für die Verlängerungsrunde dazugekommen sind, handelt es sich meist um die Sommer- oder Winterversion von bereits bekannten Karten - nur City 17, eine große Karte für 6-8 Spieler (deren Name an Half-Life 2 erinnert), ist neu.

Zum 72. Jahrestag von Unternehmen Barbarossa, dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941, findet zudem ein Doppel-XP-Wochenende statt: Alle Automatch-Partien, die in der offenen Beta gespielt werden, bringen die doppelte Menge an Erfahrungspunkten ein.

Company of Heroes 2
Ende einer Multiplayer-Schlacht: Mit Panzern, Schützen und Flammenwerfern erledigen wir die feindlichen Unterkünfte.