Counterstrike: Condition Zero : Die erste Bewährungsprobe für Valves Vertriebsplattform Steam steht kurz bevor. Wenn Sie heute Ihren Steam-Client starten, bekommen Sie eine Vorschaltseite präsentiert, mit der Sie Counterstrike: Condition Zero sofort bestellen können. Besitzer einer regulären Counterstrike-Version kriegen einen Vorzugspreis: 29.95 US$ -- der allerdings nur für den Online-Kauf gilt.

Condition Zero erscheint bereits im "My Games"-Ordner des Steam-Clients unter der Rubrik "Coming soon". Mit einem Rechtsklick auf das Feld können Sie mehr Informationen über den Online-Kauf abrufen. Unter anderem steht auch die Option "Start preloading" zur Verfügung, mit der Sie große Teile des Spiels bereits jetzt auf Ihre Festplatte herunterladen können. Am Releasetag genügt dann eine Aktivierung von Valve und Sie können das Spiel sofort starten. Durch die Preload-Funktion verteilt Valve die nötigen Downloads anscheinend auf einen längeren Zeitraum. Würden alle Käufer gleichzeitig am Tag der Veröffentlichung ihr Spiel ziehen, wäre das ansonsten recht gut ausgestattete Steam-Netzwerk wahrscheinlich komplett überlastet. In den nächsten elf Tagen bis zum Release (23. März) und zur Freischaltung durch Valve ist also noch genügend Zeit, sich die Daten in aller Ruhe nach Hause zu holen. Wer sein Spiel lieber beim Fachhändler kaufen und eine CD in der Hand halten will, muss sich allerdings länger gedulden. Der Ladenverkauf beginnt am 26. März 2004.