Counter-Strike: Source - PC

Multiplayer-Shooter  |  Release: 01. November 2005  |   Publisher: Electronic Arts
1 von 8 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu Counter-Strike: Source

Review zu CSS

Von LeonSingh |

Datum: 21.12.2012 | zuletzt geändert: 21.12.2012, 01:52 Uhr


Review zu Counter-Strike: Source

 

Counter-Strike: Source (CSS) ist ein Online Ego-Shooter, vom Spieleentwicklerunternehmen Valve, aus dem Jahr 2004. Heute gilt  „CSS“ wie sein Vorgänger Counter-Strike 1.6 als „Shooter Klassiker“. Man spielt entweder als Terrorist oder als Counter Terrorist. Es gibt verschiedene Missionsziele im Spiel. In den sogenannten „Defuse Bomb“ Maps oder DE_Maps genannt, geht es darum als Terrorist eine Bombe an bestimmten Punkten zu platzieren. Die Counter Terroristen müssen dies verhindern. Es gibt aber auch andere Mods, wie z.B. Geiseln retten (cs_maps). Dabei  halten die Terroristen Geiseln fest, und die Counter Terroristen müssen diese befreien. Das Team was zuerst ihre Mission beendet gewinnt die Runde oder wenn das feindliche Team komplett eliminiert wurde.  Den Spielern steht eine Vielzahl von Waffen im „Buyshop“ zur Verfügung mit dem sie sich am Anfang jeder Runde bewaffnen können.

Im Laufe der Zeit haben „Hobbybastler“ mit dem vom Valve zur Verfügung gestellten Hammer Editor, ein Editor mit dem man eigene Maps für CSS erstellen kann, neue Mods entwickelt. Heute gibt es diese und noch weitere verschiedenen Maps mit unterschiedlichen Zielen:

  • DE_Maps: Ziel ist es als Terrorist eine Bombe zu platzieren, und die Counter Terroristen müssen dies verhindern.
  • CS_Maps: Ziel ist es als Counter Terrorist die Geiseln zu befreien, die von den Terroristen gefangen gehalten werden.
  • Surf_Maps: Das ist eine sogenannte Funmap, hier gibt es kein primäres Ziel. Man kann an Rampen und Bahnen surfen. Wer zuerst das andere Team eliminiert gewinnt.
  • Deatmatch_Maps: Hier geht es einfach nur um das Töten von Gegnern um Punkte zu bekommen.
  • Zombiemod(ZM_Maps): Es werden zufällige Spieler ausgewählt die zu Zombies werden. Ziel der Zombies ist es alle anderen Spieler auch zu Zombies zu machen. Die noch lebenden Menschen müssen sich irgendwo verschanzen und solange überleben bis die Zeit abgelaufen ist.
  • Zombie Escape(ZE_Maps): Es werden wie bei ZM_Maps zufällige Zombies bestimmt die, die anderen Spielern infizieren müssen. Die Menschen müssen es dabei bis zur einer Safezone schaffen, um zu überleben.

Wertung:

93/100 » alle Rezensionen von LeonSingh (2)

Screenshots zu Counter-Strike: Source

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradgenau richtig
Bugs im SpielNur sehr wenige
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 100 Stunden

1 von 8 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (2) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Deathreaktor
Deathreaktor
#1 | 21. Dez 2012, 12:26
Auch hier gild das Selbe wie bei deinem PlanetSide 2 "Test"
rate (2)  |  rate (0)
Avatar badtaste21
badtaste21
#2 | 22. Dez 2012, 19:10
Zitat von Deathreaktor:
Auch hier gild das Selbe wie bei deinem PlanetSide 2 "Test"


Ja, leider ist auch dieser Test am Thema vorbei.
rate (2)  |  rate (0)
1

PROMOTION

Details zu Counter-Strike: Source

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 01. November 2005
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Valve
Webseite: http://store.steampowered.com/...
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 574 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 36 von 172 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 10 Einträge
Spielesammlung: 1687 User   hinzufügen
Wunschliste: 8 User   hinzufügen
Counter-Strike: Source im Preisvergleich: 3 Angebote ab 14,99 €  Counter-Strike: Source im Preisvergleich: 3 Angebote ab 14,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten