Crysis 3 : Crytek hat »große Pläne« für Crysis 3 nach Release. Crytek hat »große Pläne« für Crysis 3 nach Release. 3 Millionen Downloads der Multiplayer-Beta und 35 Prozent mehr Vorbestellungen als für den Vorgänger: Das Interesse an Crysis 3 scheint nicht unbedingt gering zu sein. Wie es mittlerweile fast Standard ist, sollen nach Release am 21. Februar für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 weitere Inhalte, etwa als DLCs, nachgereicht werden. Die hatte Vorgänger Crysis 2 in Form zweiter Mehrspieler-Erweiterungen zwar auch, für Crysis 3 hat Entwickler Crytek aber »große Pläne«.

Das verriet zumindest nun CEO Cevat Yerli. CVG.com fragte nach, ob man irgendetwas plane, was über den Standard der Marke Multiplayer-Map-Packs, neue Spielmodi und Co. hinausgehe:

»Wir erforschen das derzeit noch. Wie verfolgen gewisse Pläne, die wir aber noch nicht verraten können. Wir wollen erst noch warten und sehen, wie die Beta ankommt und wie sich das fertige Spiel in den ersten Tagen macht. Aber wir haben große Pläne, um es weiter zu unterstützen.«

Zumindest mit Day-One-DLCs, die in letzter Minute angekündigt werden, ist also schon einmal nicht zu rechnen.