Cyberpunk 2077 : Weitere Details zu Cyberpunk 2077 gibt es wohl nicht vor 2017. Weitere Details zu Cyberpunk 2077 gibt es wohl nicht vor 2017.

Nach der Veröffentlichung von The Witcher 3: Wild Hunt dürften sich viele Spieler baldige Details zum nächsten Projekt von CD Projekt RED erhofft haben: Cyberpunk 2077. Doch daraus wird wohl so schnell nichts. Ganz im Gegenteil: Wie das polnische Entwicklerstudio nun bekannt gab, gehören die Jahre 2015 und 2016 voll und ganz dem Hexer. Erst 2017 soll eine ausführliche Vorstellung des Cyberpunk-Rollenspiels erfolgen.

Das jedenfalls erklärte nun der CEO des Unternehmens, Adam Kicinski, im Gespräch mit Reuters. Gleichzeitig offenbarte er die Hoffnungen, die sein Unternehmen in die neue Marke setzt. Cyberpunk 2077 soll nämlich nicht weniger als den kommerziellen Erfolg von The Witcher 3: Wild Hunt übertreffen. Eine ziemlich große Hypothek für ein Spiel, das auf einer komplett neuen Marke basiert und nicht wie der neueste Witcher-Ableger der bereits dritte Teil eines größeren Franchises ist.

Cyberpunk 2077 wurde im Oktober 2012 angekündigt und wird von einem separaten Team innerhalb von CD Projekt RED entwickelt. Das Spiel versetzt den Spieler in die dunkle Zukunft des Jahres 2077, wo fortschrittliche Technologien zugleich Fluch und Segen für die Menschheit sind. Die Veröffentlichung des Titels ist dann ebenfalls für 2017 geplant.

Mehr: Vorschau mit Ausblick auf das Potenzial von Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077
Weil bei den Psychos meist der ganze Körper mit Titan überzogen ist, rückt die Spezialeinheit mit panzerbrechender Munition an.