DayZ : In der Steam-Datenbank ist ein Eintrag von DayZ zu finden. In der Steam-Datenbank ist ein Eintrag von DayZ zu finden. Einträge in der Steam-Datenbank sind nicht selten ein Hinweis darauf, dass die besagten Spiele über kurz oder lang für den PC erscheinen werden. Dies ist jetzt auch bei der Standalone-Version des Zombie-Survival-Spiels DayZ der Fall.

Wie dem besagten Eintrag zu entnehmen ist, handelt es sich hierbei um eine Early-Access-Version von DayZ. Eine solche hatte der Entwickler bisher allerdings noch nicht angekündigt. Dean Hall, der Schöpfer des Spiels, hat sich jetzt gegenüber dem Magazin Joystiq zu diesem Eintrag geäußert.

»Erstaunlich wie schnell das Internet auf solche Dinge anspringt, nicht wahr? Alles, was ich dazu sagen kann, ist, dass die Arbeiten gut vorangekommen sind. Bei uns herrscht eine Mischung aus Nervosität und Aufregung vor. Und wie ich bereits via Twitter verkündet habe (...), befinden wir uns derzeit in der letzten Runde. Ein Teil des finalen Prozesses umfasst die eigentliche Administration der Veröffentlichung. Das ist überraschend komplex und zeitintensiv.

Um es zu bestätigen: Es gibt keine Ankündigung eines Release-Termins. Wir fokussieren uns derzeit zu 100 Prozent darauf, die Alpha-Version zu veröffentlichen.«

DayZ war ursprünglich eine Zombie-Mod für die Militärsimulation ARMA 2 und wird derzeit als eigenständiges Spiel von Dean »Rocket« Hall entwickelt. In DayZ erkundet der Spieler die aus ARMA 2 bekannte aber erweiterte Welt und kämpft gegen Zombies und andere Spieler. Er kann aber auch mit anderen Spielern kooperieren, um beispielsweise als Team Fahrzeuge zu reparieren und die allgemeinen Überlebenschancen zu erhöhen. Dabei muss ständig auf die eigene Körperverfassung geachtet werden und beispielsweise gegessen und getrunken werden.