DayZ : Die Standalone-Version von DayZ wurde mit einem neuen Patch aktualisiert. Unter anderem gibt es einen Leinensack als neuen Gegenstand. Die Standalone-Version von DayZ wurde mit einem neuen Patch aktualisiert. Unter anderem gibt es einen Leinensack als neuen Gegenstand. Update (23. Januar 2014): Etwas früher als geplant haben Dean Hall und sein Entwicklerteam bei Bohemia Interactive die reguläre Version des zunächst als experimentelle Fassung verbreiteten fünften Patches für die Standalone-Version von DayZveröffentlicht.

Das neueste Update trägt die Versionsnummer 0.32.114557 und wird ab sofort automatisch über den Gaming-Client Steam - sofern die entsprechende Option nicht deaktiviert wurde - installiert.

Da es sich um ein relativ komplexes Update handelt, kann es laut Hall allerdings eine Weile dauern, bis die Server vollständig aktualisiert wurden und alles wie geplant funktioniert.

»Viele der Änderungen, die hier nicht aufgeführt werden, sind signifikante Eingriffe in den Datenbank-Cluster, die in Verbindung mit unserem Datenzentrum stehen. Sie beinhalten Konfigurations-Anpassungen an den DayZ-Servern selbst. Wir haben versucht, die potentiellen Problemquellen zu minimieren, aber Verzögerungen und Ausfallzeiten sind nun möglicher denn je. Wir werden so schnell wie möglich daran arbeiten, alles wieder online zu bekommen.«

Mit sich bringt das Update neben diversen Performance-Verbesserungen auch neue Inhalte. So finden sich in der Spielwelt ab sofort die neuen Gegenstände Shotgun, Eisensäge und Leinensack. Letzterer lässt sich Mitspielern über den Kopf ziehen, wodurch sich deren Seh- und Hörfähigkeiten einschränken lassen. Geeignet sein könnte das etwa dafür, Gefangene in ein Lager zu transportieren, ohne dass diese sich den Weg merken können.

Außerdem haben Pipsi, NotaCola, Spite und Rasputin Kvass den Weg in das Spiel gefunden und diverse Waffen-Gegenstände lassen sich nun mit Sprühfarbe anmalen.

Nachfolgend die kompletten Original-Patchnotes:

Behoben:

  • Niosh mask (respirator) inventory size fixed to 1/1 slot.

  • Missing strings for BE popup for alternate languages, set to English while translations are being done.

  • Reduced dispersion of FNX45 (from 0.05 to 0.03)

  • Balanced stomach capacity,

  • Added stuffed notifier (instead of sickness when full up)

  • Eating and drinking animations properly set for tablets/disinfectants

  • Version number in server browser and details

  • Saline transfusion doesn't refill full blood

  • Charcoal and Tetracycline tablets won't give sick badge if you aren't actually sick

  • Player aim run speed updated, weapon position changed and improved for first person view

  • Glitches on right hand while moving and while giving taunt fixed

  • Players can't pile backpacks inside of another backpacks, backpack-inception style. You can only put one backpack inside of another backpack if the backpack that is being put inside is empty.

  • -Magnum speedloader should be spawning now

  • Number of backpacks spawning lowered

  • Number of .357 Pythons spawning lowered.

  • Number of M4A1s spawning lowered

  • Dead character cleanup performed at 10 minutes past death

  • Removed scripted server teleporting check as now managed by engine

  • Sea ambient sound is now slightly quieter

  • Animation: Fixed misc issues with vaulting

  • Animation: Fixed getting on the ladder from kneel for the armed player

  • Animation: Fixed animation speed for unarmed player in main menu

  • Animation: Fixed an issue with changing weapon while aiming in kneel

  • Animation: Fixed an issue with rotation while aiming in prone

  • Headtorch color descriptions fixed

  • Jeans descriptions (color) fixed

  • Cargo pants description fixed (color)

  • Chest holster description added

  • Using an item in your hand no longer goes out of hand once action done

  • Using an item while something else in your hand will go back to that item once action done

  • Security issue with IGUI variable compiling

  • Situation where player used item on other players inventory causing neverending looped item check

  • Weapons now display tooltips

  • Players can now be revived with the defibrillator

  • Clipping on right hand when holding an item and pressing F1 (Greeting).

  • Map_ChernarusSW description fixed

  • SKS rifle description added

Neu:

  • UI: Editable character name in main menu

  • UI: Hive, mode and time columns in server browser

  • Database: Support for sub hives. (Sub-private, Hardcore/Regular public)

  • Security: Signature verification against PBOs

  • Loot: Added shotgun speedloader into loot spawns

  • Loot: Added box of 20 pieces .357 rounds into loot spawns

  • Loot: Added color variants of all shoes into loot spawns

  • Loot: Added Hiking pants (both long and short ones) and Canvas pants including their color variants into loot spawns

  • Loot: Added hacksaw into the loot spawns

  • Loot: Added shotgun into loot spawns

  • Action: Players can now collect Berries as food

  • Loot: Added Hacksaw into loot spawns

  • Crafting: Players can create sawed-off shotgun from shotgun

  • Crafting: Players can opening cans with a hacksaw

  • Crafting: Painting Mosin with spraypoint now supported

  • Loot: Added spraypaint can into loot spawns

  • Map: Coastal harbor town of Svetloyarsk (and surrounding areas)

  • Animation: More direct transitions for aimed weapon(prone to stand/kneel and back)

  • Animation: Surrender now disarms player for single handed items

  • Loot: Pipsi, NotaCola, Spite and Rasputin Kvass drinks

  • Action: Burlap sack can be placed on head of self or target

  • Action: Burlap sack causes black screen and reduced sound when worn on head

  • Performance: Server Performance improvements

  • Zombies: Six new zombie soldier types

  • Crafting: Weapon cleaning kit used for keeping your guns in good shape

  • Loot: Shotgun snap-loader for fast reloads

  • Crafting: Player can spraypaint MP handguard and buttstock

  • Crafting: Support for "add paint" or "repaint" for spraypainting

  • Crafting: Player can spraypaint CMAG magazines

Update (22. Januar 2014): Gerade erst aufgrund einiger kurzfristig gefundener Bugs verschoben, hat es der experimentelle neue Patch für die Standalone-Version von DayZnun doch noch zur Veröffentlichung geschafft. Wie gehabt kann das Beta-Update für die Alpha-Fassung des Spiels über den Steam-Client heruntergeladen werden, sobald die entsprechende Option in den Steam-Einstellungen für DayZ aktiviert wurde.

Eine finale Version des neuesten Standalone-Updates soll am 23. Januar 2014 folgen. Gut möglich, dass sich die unter dayzgame.comauffindbaren Patchnotes bis dahin noch ändern. So gut wie sicher dürfte allerdings sein, dass diverse neue Gegenstände den Weg in die Spielwelt finden, darunter eine Eisensäge (mit der sich Dosen öffnen lassen), eine Shotgun und ein Leinensack, der sich anderen Spielern über den Kopf stülpen lässt.

Zukünftig ist es geplant, experimentelle Patches auf regulärer Basis für die Standalone-Version von DayZ zu veröffentlichen - und zwar alle paar Tage. Eine finale Patch-Version ist dann einmal pro Monat geplant. Allerdings gibt es derzeit nur wenige Server, die sich mit einem installierten Beta-Patch betreten lassen - gut möglich, dass Projektleiter Dean Hall und sein Team demnächst noch weitere etablieren.

Übrigens: Mit dem neuesten Patch soll die Server-Performance massiv verbessert worden sein, was laut Hall eine deutlich höhere Anzahl an Zombies pro Server möglich machen wird. Außerdem arbeitet das Entwicklerteam zur Zeit an einem Anti-Combat-Logging- und Anti-Server-Hopping-Prototyp, der voraussichtlich im laufe des heutigen Tages fertiggestellt wird. Über Fortschritte will Hall via twitter.com auf dem Laufenden halten.

Update (17:15 Uhr): Zwischenzeitlich hat sich Dean Hall via twitter.com zu Wort gemeldet und bekannt gegeben, dass sich die Patch-Veröffentlichung aufgrund einiger Bugs noch ein wenig verzögern wird. Einen neuen Termin nannte der Projekteleiter der DayZ-Standalone allerdings nicht.

Stattdessen kündigte Hall ebenfalls via twitter.com einen weiteren Gegenstand für den experimentellen Patch an: Einen Leinensack, der sich anderen Spielern über den Kopf ziehen lässt und der nicht nur die Sicht, sondern auch das Hörvermögen einschränkt.

Originalmeldung: Die Standalone-Version von DayZ hat ein neues Update erhalten. Der neueste Patch für die Alpha-Fasssung des Zombie-Survival-Titels ist bisher allerdings lediglich experimenteller Natur und kann nur dann installiert werden, wenn die entsprechende Beta-Option in den Steam-Einstellungen des Spiels aktiviert wurde.

Der Beitritt zu Servern mit herkömmlicher Update-Struktur ist dann allerdings nicht mehr möglich, bevor die Einstellung nicht wieder rückgängig gemacht wurde - und bisher gibt es nur relativ wenige Spiel-Server, die mit den experimentellen Patch-Dateien laufen.

Die finale Patch-Version erwarten Projektleiter Dean Hall und sein Entwicklerteam bei Bohemai Interactive derzeit für den 24. Januar 2014. Allerdings kann es auch durchaus noch zu Verzögerungen kommen, wie es im offiziellen Foren-Beitrag zum Patch auf dayzgame.com heißt.

Mit sich bringt das neue Update unter anderem einen Fix für die bisherige Möglichkeit, eine quasi unendliche Anzahl an Rucksäcken mit sich zu führen. Außerdem sind zwei neue Gegenstände enthalten: Eine Shotgun und eine Metallsäge.