DayZ : Der nächste finale Patch für die DayZ-Standalone lässt noch eine Weile auf sich warten. Der nächste finale Patch für die DayZ-Standalone lässt noch eine Weile auf sich warten. Der nächste stabile Alpha-Patch für die aktuell via Steam-Early-Access erhältliche DayZ-Standalone wird noch »ein paar Wochen« auf sich warten lassen. Das hat der Game-Designer und Projektleiter Dean Hall nun via reddit.combekannt gegeben.

Man wolle die Probleme vermeiden, die zuletzt in der Alpha-Version des Zombie-Survival-Titels verursacht worden seien, nachdem man die experimentellen Builds zuvor nicht adäquat getestet habe, so Hall. Er habe das Team zuletzt ziemlich angetrieben und sei dabei wohl etwas über das Ziel hinaus geschossen, so Hall. Von nun an werde er wieder etwas mehr Wert auf die Sicherheit legen.

»Vieles von dem, was wir zur Zeit in der experimentellen Version haben, ist sehr experimentell. Wir testen einige der großen Änderungen an den Kernsystemen, um zu schauen, wie sie sich so machen.«

Einige Hinweise auf möglicherweise kommende Inhalte gibt Hall allerdings auch. So heißt es etwa viatwitter.com, dass Lichtquellen wie Taschenlampen und Gaslampen demnächst sowohl tagsüber als auch nachts korrekt funktionieren sollten, nachdem sie bislang keinen richtigen Effekt gehabt hätten. Außerdem sollen die fehlerhaften Loot-Spawns in den Zelten behoben, die Essensanimationen verlängert und die Lautstärke der Fortbewegung in kriechender Haltung verringert werden.