DayZ : Die Standalone-Version 1.0 von DayZ wird wohl noch bis mindestens Mitte 2016 auf sich warten lassen. Gut 18 Monate brauche man noch bis zur Fertigstellung des Spiels, so das Entwicklerteam. Die Standalone-Version 1.0 von DayZ wird wohl noch bis mindestens Mitte 2016 auf sich warten lassen. Gut 18 Monate brauche man noch bis zur Fertigstellung des Spiels, so das Entwicklerteam.

Zum Thema DayZ ab 8,05 € bei Amazon.de Seit knapp zwei Jahren befindet sich die Standalone-Version der einstigen Arma-2-Modifikation DayZ nun inklusive eines zwischenzeitlichen Projekt-Neustarts schon in Arbeit. Und wie es aussieht, müssen sich die Fans des Online-Zombie-Survival-Titels auch noch eine ganze Weile gedulden, bis die Entwicklungsarbeiten endlich abgeschlossen sind.

Derzeit befindet sich die DayZ-Standalone noch in einer kostenpflichtigen Alpha-Phase, die im Rahmen eines Early-Access-Programms über die digitale Vertriebsplattform Steam angeboten wird. Bereits bekannt war, dass der Übergang in die Beta-Phase gegen Ende 2014 oder Anfang 2015 erfolgen wird - zusammen mit dem Ausscheiden des Projektleiters und DayZ-Erfinders Dean Hall, der dann in seine Heimat Neuseeland zurückkehren wird.

Mit der finalen Version von DayZ wird hingegen wohl erst Mitte 2016 zu rechnen sein. Das jedenfalls ließ nun der Lead-Producer Brian Hicks die Fabs des Spiels per twitter.com wissen:

»Bestenfalls sind wir von der Version 1.0 derzeit noch eineinhalb Jahre entfernt - und wir sind immer noch an dem Punkt, an dem die Dinge lediglich ein Prototyp sind.«

Und selbst das sieht Hicks derzeit offenbar noch als recht optimistische Schätzung an. Wann genau mit der finalen Version der DayZ-Standalone zu rechnen sein wird, bleibt also erst einmal weiter offen.