DayZ : Das Entwicklerteam von DayZ informiert über die aktuellen Fortschritte der Entwicklungsarbeiten. Das Entwicklerteam von DayZ informiert über die aktuellen Fortschritte der Entwicklungsarbeiten.

Zum Thema DayZ ab 7,79 € bei Amazon.de Nach längerer Zeit haben Brian Hicks (Lead Producer), Peter Nespesny (Lead Designer) und Miroslav Man?na (Lead Gameplay Programmer) von Bohemia Interactive wieder einen neuen Status-Report zum Fortschritt der Entwicklungsarbeiten rund um die Standalone-Version von DayZ veröffentlicht.

Auch wenn der Bericht diesmal etwas umfangreicher ausfällt: Allzu viele interessante Neuigkeiten gibt es nicht. Derzeit arbeiten die Entwickler weiter unter Hochdruck an der Implementierung des neuen Renderers in die Enfusion-Engine. Zuletzt konnte man eigenen Angaben zufolge die grundlegenden Renderer-Features umsetzen und zudem die Simulweather- und True-Sky-Implementierung vornehmen.

Der aktuelle Fokus liegt nun auf der Performance-Optimierung größerer Städte, dem Einbau von dynamischen Licht-Effekten und der neuen Benutzeroberfläche, der Finalisierung der neuen Renderer-Einstellungen und -Optionen sowie der Behebung von Fehlern.

Mit dem Abschluss der Renderer-Arbeiten und dem DirectX-11-Client möchte das Team mindestens konstante 30 Bilder pro Sekunde in allen Regionen der Spielwelt erreichen - also auch in den größeren Städten. Der Durchschnitt soll jedoch bei 40 bis 60 fps liegen. Außerdem soll es gravierende Verbesserungen an der Grafik geben, etwa durch neue Partikeleffekte.

Hicks nennt all diese Änderungen zusammen mit dem neuen Animationssystem und den Player-Controller »kritisch«: Die aktuellen Arbeiten würden weitestgehend im Hintergrund stattfinden und hätten für die Spieler momentan keine sichtbaren Auswirkungen. Erst wenn am Ende alle Fäden zusammenlaufen würden, sei der enorme Fortschritt im Vergleich zu vorher erkennbar.

Bis es soweit ist, wird es allerdings noch ein wenig dauern: Die Version 0.6 von DayZ konnte noch nicht wie geplant auf den Weg gebracht werden und verzögert sich voraussichtlich noch ein paar Wochen.

DayZ - Neuer Renderer