Dead Island: Riptide : Diese Inhalte biete die Rigor Mortis Version von Dead Island: Riptide. Diese Inhalte biete die Rigor Mortis Version von Dead Island: Riptide.

Der Publisher Deep Silver hat für Nord- und Süd-Amerika eine limitierte Collector's Edition zum Zombie-Action-RPG Dead Island: Riptide angekündigt. Sie trägt den ungewöhnlichen, aber zum Thema durchaus passenden Namen »Rigor Mortis Edition«. Rigor Mortis bedeutet Leichenstarre - und eigentlich wäre es ganz erholsam, wenn all die Zombies im Urlaubsparadies von Dead Island starr am Strand in der Sonne liegen würden wie alle anderen friedliebenden Touristen auch, anstatt harmlose Urlauber anzufallen.

Die Inhalte der Box wurden im Herbst 2012 in einer Umfrage mit der Fan-Gemeinde des Spiels ausersonnen. Die Rigor-Mortis-Box hat einen vorgeschlagenen Verkaufspreis von 79,99 US-Dollar und ist ab jetzt zur Vorbestellung bei amerikanischen Händlern verfügbar.

  • Die Special Edition des Spiels

  • Ein alternatives DVD-Wendecover

  • Eine in digitaler Form enthaltene Strategiekarte

  • Freischaltbare Bonusinhalte für das Spiel

  • Eine zombifizierte Hula-Tänzerinnenfigur

  • Ein Flaschenöffner in Form einer abgetrennten Hand (der auch als Kühlschrankmagnet fungiert)

  • Ein Bungalowschlüssel mit hölzernem Anhänger

Verpackt ist das Ganze in einem schmucken kleinen Reisekoffer aus der Zeit, als Reisekoffer noch aus Leder waren und anstatt von kleinen Rollen einfach an einem Griff zu tragen. Die Rigor Mortis Version von Dead Island: Riptide wird nicht für den PC sondern nur für die PS3 und die Xbox 360 angeboten. In Amerika soll das Spiel am 23. April 2013 erscheinen, in Europa erst am 26. April. In Deutschland wird das zweite Dead Island offiziell nicht vertrieben.

Dead Island: Riptide
Das Hackebeil eignet sich vorzüglich zur Zombiebekämpfung. Die meisten Waffen im Spiel lassen sich aufrüsten.