Dead Space 3 - PC

Action-Adventure  |  Release: 07. Februar 2013  |   Publisher: Electronic Arts
Seite 1 2

Special: Dead Space 3: Awakened - DLC im Test

Darf's ein bisschen mehr sein?

Unsanftes Erwachen: Awakened erweitert Dead Space 3 um einen Cliffhanger. Sonst bleibt alles beim Alten. Wir testen den DLC zum Actionspiel.

Von Benjamin Schäfer |

Datum: 14.03.2013


Zum Thema » Dead Space 3 Test zum Hauptspiel » Dead Space 3 Let's Play-Videos zum Spiel Freitags morgens beim Metzger um die Ecke: Wir kaufen für unseren allwöchentlichen, redaktionsinternen Fleischwurstmarathon ein. Dabei fragt uns die Fleischwarenfachverkäuferin mit einem ihre Unzulänglichkeit beim Abwiegen der Wurst kaschierenden Lächeln, ob es denn auch etwas mehr sein darf. Wir lächeln bejahend zurück, zahlen artig und packen die leckere Wurst ein. Wenn Publisher Electronic Arts uns ein Spiel abpackt und dann gierig lächelnd fragt, ob es denn etwas mehr sein darf, sind wir erst mal skeptisch, ob der Nachschlag auch wirklich schmecken wird.

Neulich auf Tau Volantis

Vor allem, wenn die Story von Dead Space mit dem dritten Teil der Serie eigentlich abgeschlossen war oder sich zumindest so angefühlt hat. Mit Erscheinen von Awakened, dem ersten Story-DLC zu Dead Space 3 , sind wir uns da nicht mehr so sicher. Denn der ist ein Epilog und schließt mit einem unerwarteten Kniff an das Ende des Hauptspiels an. Das überrascht nicht nur uns, sondern auch Isaac Clarke und John Carver die Helden des Spiels. Zumindest wenn wir nach den Dialogen der beiden zu Beginn von Awakened gehen.

Da Tau Volantis, der Eisplanet aus dem Hauptspiel, in keinem Fall der richtige Ort zum Verweilen ist, lautet der Plan, zur Erde zurückzukehren. Um schnell ein flugtüchtiges Schiff zu finden, teilen wir uns auf. John sucht irgendwo rechts hinter dem Steinhaufen nach einem fliegenden Untersatz und wir irgendwo anders. Dabei sehen wir zwar andauernd wie Unitology-Anhänger reihenweise in Raumschiffen den in Ruinen liegenden Planeten verlassen, mehr als Anhaltspunkte sind das aber nicht. Auf unseren schlauchigen Irrwegen treffen wir immer wieder Nekromorph verschiedenster Mutationsarten an, die uns nach dem Leben trachten, und die wir mit einer unserer Waffen in handgerechte Stücke zerteilen müssen.

Dead Space 3: Awakened - DLC im Test : Auch in Awakened ist Soldat John Carver mit von der Partie und mit ihm auch der Koop-Modus. Auch in Awakened ist Soldat John Carver mit von der Partie und mit ihm auch der Koop-Modus.

Nichts, wie es scheint

»Sie sind hungrig. Sie kommen.« Was eine leise, erwartungsvolle Aussage unserer Fleischwarenfachverkäuferin, wie sie uns freitags morgens um die Ecke biegen sieht, sein könnte, ist in Awakened das Mantra psychisch geschädigter Unitology-Soldaten. Auch vor uns machen die Hirngespinste keinen Halt. So sehen wir immer wieder Unitology-Zeremonien unter der Führung eines Priesters, der versucht, uns mit seinem überdimensionierten Messer an die Gurgel zu gehen. Alles nur in Isaacs Vorstellung, aber mit fiesen Auswirkungen auf das Leben unseres Helden.

Dead Space 3: Awakened
An Bord der Terra Nova platzen wir in Zeremonien des Unitology Kults rein.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Diesen Artikel:   Kommentieren (32) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar stefan0202
stefan0202
#1 | 14. Mrz 2013, 15:01
blabla spiel ist kacke, bla bla ea stinkt blabla dlc sind total überteuert blablabla

(typischer kommentar zu ea spiel)
rate (21)  |  rate (77)
Avatar olaf313
olaf313
#2 | 14. Mrz 2013, 15:01
Nun ja, wenn es der letzte Teil sein soll, muss man aus dem dritten auch jeden Jota rausquetschen
rate (12)  |  rate (2)
Avatar Senekha
Senekha
#3 | 14. Mrz 2013, 15:06
Zitat von stefan0202:
blabla spiel ist kacke, bla bla ea stinkt blabla dlc sind total überteuert blablabla

(typischer kommentar zu ea spiel)

Das traurige ist jedoch, dass es zu 90% stimmt :(
rate (54)  |  rate (10)
Avatar Bambi32
Bambi32
#4 | 14. Mrz 2013, 15:19
ich trau mich gar nicht dead space 3 zu kaufen. Nicht wegen dem grusel, sondern weil ich mir das tolle image dieser serie bewahren möchte. Schade um der story.
rate (13)  |  rate (5)
Avatar areyouinsane
areyouinsane
#5 | 14. Mrz 2013, 15:25
Wenn ich Geld für scheisse ausgeben wollen würden dann würde ich mir ein Iphone kaufen...den DLC kann EA also gerne behalten :):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):)
rate (27)  |  rate (7)
Avatar Brahlam
Brahlam
#6 | 14. Mrz 2013, 15:31
Ähnlich wie bei Dead Space 2 werde ich wieder auf einen Steam Sale warten, habe ohnehin noch nicht den 2. durch da ich selten mehr als eine Stunde am Stück durchhalte. ^^ Bin mir ziemlich sicher das es die bis dahin erschienenen DlC's auch als Gesamtpaket günstiger gibt.

Aber bis dahin hoffe ich das die Story dann auch wieder ein "gescheites" Ende findet. Auch wenn ich nicht glaube das, dies das letzte ist was wir von Deadspace gesehen haben, dafür ist die Marke zu bekannt und (vermutlich) auch lukrativ.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar stefan0202
stefan0202
#7 | 14. Mrz 2013, 15:31
Zitat von Senekha:

Das traurige ist jedoch, dass es zu 90% stimmt :(


ja schon,nur nervt das auf dauer halt,weil man immer wieder dieselbe kacke liest. nicht rumlabern,einfach was machen,einfach nicht kaufen und gut ist
rate (12)  |  rate (11)
Avatar GamerStar1987Alex
GamerStar1987Alex
#8 | 14. Mrz 2013, 15:34
Auch wenn dieses DLC Packett überragend geil wäre würde ich es nicht kaufen.....Ich bin seit dem ersten Tage DLC Hasser und werde für ein Vollpreisspiel in wochen Abständen mit sicherheit kein geld ausgeben!!!

Und bei Spielen wo ich im Vorraus weiß das es eine DLC-Politik fährt kaufe ich das Spiel erst zum Budget Preis!!!
rate (6)  |  rate (1)
Avatar Cyrotek
Cyrotek
#9 | 14. Mrz 2013, 15:42
Zitat von stefan0202:


ja schon,nur nervt das auf dauer halt,weil man immer wieder dieselbe kacke liest. nicht rumlabern,einfach was machen,einfach nicht kaufen und gut ist


Speziell wenn man es nicht kauft, muss man sich doch regelmäßig selbst daran erinnern, das und warum man es nicht kauft. Das funktioniert durch solche Kommentare ganz gut!^^
rate (6)  |  rate (2)
Avatar servana
servana
#10 | 14. Mrz 2013, 15:51
Zitat von stefan0202:


ja schon,nur nervt das auf dauer halt,weil man immer wieder dieselbe kacke liest. nicht rumlabern,einfach was machen,einfach nicht kaufen und gut ist


Natürlich nervt es, aber du hast vergessen das Deutschland das Land der Nörgler und Meckerer ist ;) Wenn man etwas nicht mag, muss man es 100 mal pro Monat anderen sagen, um sich besser/bestätigt zu fühlen^^
rate (6)  |  rate (5)

ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Dead Space 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 07. Februar 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Visceral Games
Webseite: http://www.deadspace.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 217 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 29 von 1407 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 7 Einträge
Spielesammlung: 118 User   hinzufügen
Wunschliste: 35 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Dead Space 3 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 17,99 €  Dead Space 3 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 17,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten