Deus Ex: Mankind Divided & DirectX 12 : Deus Ex: Mankind Divided läuft unter DirectX 12 auf Geforce-Grafikkarten nicht ganz rund. Deus Ex: Mankind Divided läuft unter DirectX 12 auf Geforce-Grafikkarten nicht ganz rund.

Zum Thema Deus Ex: Mankind Divided ab 29,94 € bei Amazon.de Deus Ex: Mankind Divided für 36,99 € bei GamesPlanet.com Die neue Grafikschnittstelle DirectX 12 wird nun auch durch Deus Ex: Mankind Divided unterstützt und sollte eigentlich für eine etwas höhere Leistung auf entsprechenden Systemen sorgen. Doch die ersten Benchmarks im Internet zeigen, dass die Unterstützung von DirectX 12 noch nicht ganz rund läuft. Steckt im Rechner beispielsweise eine AMD-Grafikkarte wie die Radeon RX 480, Radeon R9 Fury X oder Radeon R9 390X, so gibt es je nach Auflösung eine Mehrleistung zwischen 5 und 15 Prozent.

Vollkommen anders sieht es allerdings aus, wenn eine Geforce-Grafikkarte von Nvidia verwendet wird. Bei einer Geforce GTX 1080 bricht die Leistung bei Full-HD deutlich ein, bei höheren Auflösungen ist ebenfalls eine etwas geringere Leistung festzustellen. Dagegen gibt es bei der Geforce GTX 1060 zwischen DirectX 11 und DirectX 12 so gut wie keinen Unterschied - zumindest bei den Benchmarks von Guru3D. Die Tests von DSO Gaming und wccftech zeigen allerdings auch bei der Geforce GTX 1060 und der Geforce GTX 980 einen Leistungsverlust unter DirectX 12.

Daher wird den Besitzern einer Nvidia-Grafikkarte zumindest vorerst empfohlen, lieber auf DirectX 12 zu verzichten. DSOGaming spricht sogar davon, dass Geforce-Besitzer »um jeden Preis« einen Bogen um DirectX 12 machen sollten. Es gibt allerdings Hoffnung, dass demnächst auch Geforce-Grafikkarten von DirectX 12 profitieren werden.

Die Entwickler haben bereits auf die Berichte über die Leistungsverluste in einer Stellungnahme und in aktualisierten Patch-Notes reagiert. Es handle sich um einen schon bekannten Fehler, der dafür sorgt, dass bei besonders leistungsfähigen Grafikkarten die Leistung im Vergleich zu DirectX 11 zurückgeht. Das Entwicklerteam kümmere sich aber bereits um dieses Problem. Einen Termin für einen entsprechenden Patch gibt es aber noch nicht.

Quelle: Guru3D, wccftech, DSOGaming, Steam