Diablo 4 : Blizzard arbeitet an einem Nachfolge-Spiel zu Diablo 3. Das geht aus aktuellen Stellenausschreibungen hervor, die speziell für ein Spiel aus dem Diablo-Universum ausgeschrieben sind. Blizzard arbeitet an einem Nachfolge-Spiel zu Diablo 3. Das geht aus aktuellen Stellenausschreibungen hervor, die speziell für ein Spiel aus dem Diablo-Universum ausgeschrieben sind.

Zum Thema Diablo 3: Reaper of Souls ab 14,99 € bei Amazon.de Aktuelle Stellenausschreibungen auf der Webseite des Diablo-Entwicklers Blizzard legen die Vermutung nahe, dass die Arbeiten an weiteren Inhalten oder gar am Nachfolger zu Diablo 3 bereits im Gange sind. Blizzard sucht nämlich neue Mitarbeiter, und zwar für ein Spiel im Diablo-Universum, wie in den Ausschreibungen ausdrücklich erwähnt wird.

Auch interessant: Diablo 3 - Geheimes Level entdeckt, so geht's rein

Gesucht werden unter anderem »Lighting Artists«, also Spezialisten für Beleuchtungstechnologien, die in der Lage sein sollen, »neue Charaktere und niemals zuvor gesehene Welten in unserem nächsten Hit-Spiel« in Szene zu setzen. Entsteht also bereits ein Diablo 4?

Nun, die Stellenausschreibung muss nicht automatisch auf ein neues Vollpreisspiel hindeuten, Blizzard könnte auch an einem Addon oder einem weiteren Content-Patch zu Diablo 3 sitzen. Den aktuellen Trends entsprechend könnte es sich auch um einen Diablo-Ableger in einem anderen Genre handeln, beispielsweise ein Free2Play-Kartensammel-MOBA.

Und wer weiß, vielleicht bekommt das Diablo-Setting ja doch noch sein MMO...

Diablo 3 - Ultimate Evil Edition
Natürlich können wir mit einem Level 1-Charakter auch in den vierten Akt springen - allerdings müssen wir dann unsere Strategie dementsprechend anpassen.