Diablo 3 Season 7 : Wir zeigen die besten Fertigkeiten für das Barbaren-Set Zorn der Ödlande in Version 2.4.2. Wir zeigen die besten Fertigkeiten für das Barbaren-Set Zorn der Ödlande in Version 2.4.2.

Zum Thema Diablo 3 ab 13,99 € bei Amazon.de Haedrigs Geschenk in Season 7 von Diablo 3 spendiert dem Barbaren als Belohnung für die Saisonreise das Set Wrath of the Wastes. Unser Guide zeigt das beste Build für Saison-Einsteigerhelden, die ihr Set frisch erhalten haben und sich in Rifts und Torment-Schwierigkeitsgrade aufmachen wollen.

Die Fähigkeiten sind zunächst so ausgelegt, dass sie bereits funktionieren, wenn man nur vier Teile des Sets besitzt. Alle sechs zu erlangen dauert im neuen Patch 2.4.2 länger als vorher, weil wir dafür die ersten vier Etappen der Season Journey vollständig absolvieren müssen statt nur drei Unteraufgaben. Im weiteren beschreiben wir aber auch, wie sich das Build mit allen sechs Teilen und weiteren hochwertigen Legendaries aufwerten lässt.

Überblick: Die besten Starter-Builds für alle Klassen in Season 7 von Diablo 3

Skills des Starter-Builds für Wrath of the Wastes

Der Zorn der Ödlände ist ein Wirbelwind-Set, aber der Wirbelwind und seine Staubteufel werden erst mit allen sechs Teilen zur primären Schadensquelle. Davor kommt Zerfleischen zum Einsatz. Der Wirbelwind ist hierbei vor allem dafür da, den Barbaren mitten in die Gegnerhorden zu manövrieren, sie dann mit Zerfleischen zu erwischen und ihnen mit weiterem Wirbeln den Rest zu geben. Auge des Sturms ist als Wirbelwind-Rune essentiell, damit die Wut nicht ausgeht.

Diablo 3 Season 7 : Diablo 3 Builds Wrath of the Wastes Diablo 3 Builds Wrath of the Wastes

Ausbaumöglichkeiten des Starter-Builds für Wrath of the Wastes

Mit sechs Teilen des Sets ist Zerfleischen nicht mehr nötig, nun wird der Wirbelwind selbst zur primären Schadensquelle und der Barbar wirbelt im Kampf ohne Pause. Zerfleischen kann dann durch den Kampfrausch mit der Blutvergießen-Rune ersetzt werden, um den Schaden weiter nach oben zu schrauben.

Für Setprofis: Guide zu den Fundorten aller Set Dungeons in Diablo 3

Wirklich komplett ist der Wirbelwind-Barbar aber erst mit Bul-Kathos' Schwur, also dem Set aus den beiden einhändigen mächtigen Waffen Bul-Kathos' feierlicher Eid und Bul-Kathos' Kriegerblut. Diese beiden Waffen spendieren genug Wut, um selbst ohne das Auge des Sturms ohne Unterlass zu wirbeln. Dann kann diese Wirbelwind-Rune durch Blutsog ersetzt werden, damit der Barbar sich stetig heilt. Die passive Fähigkeit Unversöhnlich ist ebenfalls nicht mehr nötig und fällt zugunsten von Gnadenlos weg. Der Schädelgriff-Ring ist ein weiteres sehr nützliches Upgrade, weil er den Schaden des Wirbelwinds deutlich erhöht.