Diablo 3 : Bei vielen Diablo 3-Fans hat sich 2011 als das Release-Jahr für das Action-Rollenspiel festgesetzt. In einer Analyse des aktuellen Entwicklungsstands kommen die Redakteure unserer Diablo 3-Partnerseite Diablo-3.net zu einem ganz anderen Ergebnis und rechnen frühestens 2012 mit dem Blizzard-Spiel. Doch woher kommt diese falsche Erwartungshaltung?

Im November 2009 zerstreuten die Entwickler Gerüchte um einen baldigen Release und schlossen eine Veröffentlichung für 2010 kategorisch aus. Der frühstmögliche Termine 2011 wurde dann für viele gleichbedeutend mit einem wahrscheinlichen Termin. In einer Diskussion um den End-Game-Content verriet Community Manager Bashiok in einem Forums-Posting nun einiges zu den Fortschritten bei Diablo 3 und machte damit diese Hoffnung zunichte:

»Der Großteil des Designs und der Arbeit am End-Game hat noch nicht einmal begonnen. Wir arbeiten immer noch hauptsächlich an den Kernelementen der Spielerfahrung (die Welt Akt für Akt und Dungeons und Monster).«

In den verbleibenden 16 Monaten bis 2012 wird die Zeit kaum ausreichen um die Hauptelemente und das End-Game von Diablo 3 fertig zu stellen und gleichzeitig das Balancing vorzunehmen, zumal ein Beta-Test des Action-Rollenspiels noch lange nicht in Sicht ist. Zum Vergleich: Bei StarCraft 2 versprachen die ersten offiziellen Stellungnahmen einen Release für 2009 und zwischen der ersten Ankündigung des Beta-Tests bis zur tatsächlichen Veröffentlichung vergingen mehr als anderthalb Jahre.

Bild 1 von 383
« zurück | weiter »
Diablo 3
Unsere Zauberin lebt mit der neuen Feuerrune für die arkane Kugel ihre pyromanische Ader aus.

Wollen Sie sich ein eigenes Bild vom aktuellen Stand von Diablo 3 machen, sollten Sie der gamescom 2010 einen Besuch abstatten. Nach einigen halbgaren Aussagen konnte sich die Entwickler nun endlich zu einer definitiven Aussage durchringen und versprachen eine anspielbare Version von Diablo 3 für die Spiele-Messe. Den Stand von Blizzard Entertainment finden Sie in Halle 6, B21 & B31, der von Donnerstag, dem 19. August, bis Sonntag, dem 22. August, für die Fans geöffnet ist.