Diablo 3 : Warum so grimmig: Diablo 3 stellt Vorbesteller-Rekord auf Warum so grimmig: Diablo 3 stellt Vorbesteller-Rekord auf Der Publisher Activision Blizzard sagte in seiner Investorenkonferenz, Diablo 3breche den hauseigenen Vorbesteller-Rekord. Dies bestätigte jetzt der Online-Versandhändler Amazon.com. Kein PC-Titel wurde je öfter vorbestellt als das Action-Rollenspiel, das am 15. Mai erscheint. Diablo 3 toppt bei den Vorbestellungen bei Amazon.com bisherige Spitzenreiter wie Starcraft 2: Wings of Libertyund World of Warcraft: Cataclysm, beide ebenfalls von Activision Blizzard.

Aber: In die Vorbesteller-Zahlen fließen auch all jene, die einen Jahrespass für World of Warcraft abonniert haben, da Diablo 3 als Geschenk Teil des Jahrespasses ist.

Quelle: Gamespot

Diablo 3 : Diablo 3: Das Ultimative Kompendium
Am 10. Mai erscheint unser umfassendes Sonderheft zu Diablo 3. In ausführlichen Skill-Guides erklären wir alles über die fünf Klassen, mit ihren 113 aktiven und 75 passiven Fertigkeiten, stellen sämtliche neue und überholte Spielelemente vor und geben einen Einblick ins neue Autionshaus - inklusiver anwaltlicher Rechtsberatung, was Sie beim Handel mit echtem Geld unbedingt beachten müssen. Wer sich noch nicht sicher ist, welche Klasse er spielen soll, kann das in unserem großen Psychotest herausfinden.

» Das Diablo 3 Sonderheft - Alle Infos und Bestell-Optionen

Diablo 3: Die Story bisher
Die Geschichte des Diablo-Universums spielt für die meisten Fans keine große Rolle - kein Wunder, sie wurde in den Action-Abenteuern bislang bestenfalls angerissen, und auch nur in vergleichsweise lahmen Dialogen. Und wer spielt Diablo wegen der Dialoge? Eben. Trotzdem gibt's spannende Infos zur Story, die wir in dieser Galerie zusammenfassen.