Die Sims 2: Gute Reise : Die Sims 2: Gute Reise 11 Die Sims 2: Gute Reise 11 Die Entwickler von Maxis waren in den vergangenen Wochen nicht untätig. Das Ergebnis ihrer Arbeit liegt jetzt in Form eines zweiten Patches für das Addon Die Sims 2: Gute Reise vor. Das gerade mal 16 MByte große Update behebt unter anderem einige Bugs, die in verschiedenen Teilen des Spiels auftauchen können. So gehen Kinder ab sofort nicht mehr ohne ihre Eltern in die Ferien und das Feststecken der Sims in einigen Fahrzeugen gehört ab sofort ebenfalls der Vergangenheit an.

In dem jüngsten Addon der Lebenssimulation gehen ihre Sims auf große Reise. Als Urlaubsziele stehen dabei eine tropische Insel, die wilde Natur oder der ferne Osten zur Auswahl. In Luxussuiten oder Campingzelten sollen sich Die Sims erholen und entspannen und zugleich das »Abenteuer ihres Lebens« erleben.

Premium-User laden sich den Patch vom GameStar-Server. Wir stellen ebenfalls einen kostenlosen Alternativlink zur Verfügung.