Die Zwerge : Die Kickstarter-Kampagne zu Die Zwerge wurde erfolgreich beendet. Sogar ein Stretchgoal konnte ganz knapp erreicht werden. Die Kickstarter-Kampagne zu Die Zwerge wurde erfolgreich beendet. Sogar ein Stretchgoal konnte ganz knapp erreicht werden.

Zum Thema Die Zwerge ab 0,47 € bei Amazon.de Die Zwerge für 33,99 € bei GamesPlanet.com Update: Wie uns der PR-Product-Manager des Vetriebspartners EuroVideo mitgeteilt hat, konnte am Ende der Kampagne doch noch ein Stretchgoal erreicht werden - und zwar denkbar knapp: Um exakt 54,42 US-Dollar wurde das Zusatzziel von 335.000 US-Dollar übertroffen. Offenbar hatten sich letztlich doch noch zahlreiche Spender per PayPal eingefunden.

In den kommenden Tagen wird nun eine Umfrage eingerichtet. Dort können Unterstützer des Projekts dann über das gewünschte Stretchgoal abstimmen.

Passend zu Die Zwerge: YouTuber Writing Bull spricht und spielt mit den Entwicklern

Ursprüngliche Meldung: Die Kickstarter-Kampagne zu dem auf dem gleichnamigen Fantasy-Roman aus Deutschland basierenden Rollenspiel Die Zwerge war bereits vor einigen Tagen erfolgreich - nun ist sie auch offiziell beendet. Insgesamt konnte das Entwicklerstudio King Art Games 310.092 US-Dollar einspielen.

Das ist zwar deutlich mehr als die ursprünglich angepeilten 260.000 US-Dollar. Für die Stretchgoals reicht der Betrag jedoch nicht aus. Erst ab 335.000 US-Dollar wäre das erste der Zusatzziele freigeschaltet worden. Auf Kickstarter fehlten dazu lediglich rund 4.900 US-Dollar. Die restlichen 20.000 US-Dollar wurden per Paypal direkt an die Entwickler gespendet.

Eine feste Vorgabe für die durch die jeweiligen Stretchgoals freizuschaltenden Inhalte gab es übrigens nicht. Darüber hätte die Community später abstimmen dürfen. Zur Auswahl standen die Bereiche »Neuer Charakter & Quests«, »Musik«, »Koop-Paket« und »Spielmodi«. Weitere Details dazu finden sich auf der offiziellen Kickstarter-Projektseite.

Trotz der nicht erreichten Zusatzziele hat Die Zwerge jedoch einen internen Rekord bei King Art Games aufgestellt: Mit seinen vorherigen Projekten Battle Worlds: Kronos (260.235 US-Dollar) und The Book of Unwritten Tales 2 (171.593 US-Dollar) nahm das Studio auf deutlich weniger Kickstarter-Kapital ein.

Mehr zum Spiel: So viel Potenzial hat Die Zwerge

Die Zwerge
Bereits in der Prolog-Schlacht bekommen wir es mit Dutzenden Feinden zu tun und müssen geschickt unsere Spezialfähigkeiten einsetzen.