Dishonored : Dishonored 2 ist keine sichere Sache, zumindest nicht, wenn es nach dem Entwickler geht. Dishonored 2 ist keine sichere Sache, zumindest nicht, wenn es nach dem Entwickler geht. Ob es eine Fortsetzung zu Dishonoredgeben wird, entscheidet zwar nicht nur Harvey Smith allein. Doch der Mitbegründer des Entwicklers Arkane Studios und der kreative Leiter des Spiels ist sich nicht mal sicher, ob er überhaupt eine Fortsetzung haben wollen würde. Im Interview mit Kotaku verrät Smith, er habe gemischte Gefühle über ein eventuelles Dishonored 2.

»Ein Teil von mir würde gerne weitere Spiele in dieser Welt sehen«, so Smith. »Aber ein anderer Teil von mir fände es auch gut, wenn sich die Türen zu dieser Welt wieder schließen würden. Das wäre dann euer einziger Blick auf dieses Inselimperium und die Stadt von Dunwall.«

Auf die Nachfrage, zu welcher Einstellung er stärker hintendiert, antwortet Harvey Smith nur lachend: »Ich kann es nicht sagen.«

Dishonored
Beim Maskenball müssen wir herausfinden, welche Lady Boyle die richtige (sprich: das Ziel) ist. Es gibt nämlich drei Lady Boyles.