Doom 3 : Doom 3: Der erste Patch behebt einige Probleme im Multiplayer des Horror-Shooters Doom 3: Der erste Patch behebt einige Probleme im Multiplayer des Horror-Shooters id Software hat den ersten finalen Patch für Doom 3 zum Download bereitgestellt. Durch den Patch wird die Versionsnummer des Spiels auf 1.1 erhöht. Erst vor wenigen Wochen war eine Beta-Version dieses Patches erschienen. Das Update 1.1 behebt zahlreiche kleinere Fehler und erhöht insgesamt die Stabilität des Spiels. Letzteres gilt vor allem für den Multiplayer-Modus, dem die Entwickler durch den Patch zahlreiche Änderungen und Verbesserungen zukommen haben lassen. Behoben wurden auch einige Probleme der lokalisierten Fassungen.

Die bisherigen Speicherstände können nach der Installation des Updates weiter verwendet werden. Allerdings wird der Spieler beim Laden eines alten Spielstandes an den Anfang der Map zurückgesetzt. Wer Doom 3 im "Nightmare"-Schwierigkeitsgrad spielt, muss diesen nach dem Patchen über die Konsole neu aktivieren (g_nightmare 1).

Der Download des Updates beträgt knapp 17 Megabyte. Eine vollständige Auflistung aller Neuerungen und Änderungen finden Sie hier. Premium-Abonnenten finden den Patch wie gewohnt auf unserem Download-Server. Weitere Infos zum Spiel und die offizielle Demo finden Sie auf der Doom 3-Website.