Doom - PC

Ego-Shooter  |  Release: 2015  |   Publisher: -

Doom 4 - Kompletter Reboot des Shooters, alte Version verworfen

Pete Hines von Bethesda Softworks gibt bekannt, dass id Software gegen Ende 2011 die alte Version des Shooters Doom 4 über den Haufen geworfen hat. Derzeit arbeitet das Team an einer komplett überarbeiteten Fassung.

Von Andre Linken |

Datum: 03.04.2013 ; 18:02 Uhr


Doom 4 : Id Software hat die alte Version von Doom 4 verworfen. Id Software hat die alte Version von Doom 4 verworfen. In den vergangenen Monaten war es rund um den Ego-Shooter Doom 4 ziemlich ruhig geworden. Dies hatte auch einen konkreten Grund: Der Entwickler id Software hat die ursprüngliche Version des Actionspiels verworfen und arbeitet mittlerweile an einer neuen Fassung.

Dies geht aus einem Statement des Marketing-Chefs Pete Hines von Bethesda Softworks gegenüber dem Magazin Kotaku hervor. Demnach wurden sogar mittlerweile die Pläne für einen Nachfolger des Shooters Rage verworfen, so dass derzeit alle Mitarbeiter von id Software an Doom 4 arbeiten können.

»Ein frühere Version von Doom 4 hat nicht die Qualität und die Spannung offenbart, die id Software und Bethesda abliefern wollten und die Doom-Fans auf der ganzen Welt erwarten. Aus diesem Grund hat id Software seine Anstrengungen auf eine neue Version fokussiert, die verspricht, die sehr hohen Erwartungen zu erfüllen, die jeder von diesem Spiel und der gesamten Marke hat. Wenn wir dazu bereit sind, über das Doom 4 zu sprechen, an dem id Software derzeit arbeitet, werden wir es euch wissen lassen.«

Momentan ist nicht bekannt, wann genau Doom 4 erscheinen wird. Die Ausführungen von Pete Hines lassen jedoch den Schluss zu, dass der Release nicht in der nahen Zukunft erfolgen wird. Außerdem ist zwischen den Zeilen zu lesen, dass diese neue Version von Doom 4 wohl auch aufgrund einer geplanten Veröffentlichung für die PlayStation 4 und Xbox 720 entsteht.

Doom 4 - Vermeintliche Concept-Screenshots
Diesen Artikel:   Kommentieren (142) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 15 weiter »
Avatar Count-Zero
Count-Zero
#1 | 03. Apr 2013, 18:10
Find ich gut. Rage war zwar nicht schlecht, aber auch nicht herrausragend. Bevor sich id den Ruf versaut, sollen sie lieber von vorn anfangen. Halbgaren Mist will eh keiner haben.
rate (117)  |  rate (1)
Avatar Coffee
Coffee
#2 | 03. Apr 2013, 18:13
Gute Entscheidung, ich warte gern länger solange das Ergebnis stimmt. Rage war irgendwo enttäuschend und hat mir nicht konstant das geliefert was ich erwartet habe.

Jetzt wäre es aber zumindest schön, wenn man von der eingestampften Doom 4 Version noch etwas Footage zu sehen bekommen würde. ;)
rate (21)  |  rate (4)
Avatar Rusk
Rusk
#3 | 03. Apr 2013, 18:13
Dass ein Publisher den Entwicklern die Chance gibt, nochmal ganz von vorn zu beginnen, beweist doch wie groß das Vertrauen in sie ist.
Bethesda gehört noch zu den wenigen Publishern, die ich sympathisch finde. Sry EA, aber ihr müsst noch viel lernen.
rate (66)  |  rate (6)
Avatar BrokenCas
BrokenCas
#4 | 03. Apr 2013, 18:14
Die Qualität muss stimmen bei einem so lang erwarteten Spiel wie Doom 4. Entscheidungen zu überdenken ist nie falsch. Bedauerlich wäre es nur, wenn sich die Alpha wie immer wieder bei der Biohazard Franchise von Capcom als das eigentlich bessere Spiel heraustellt.
rate (12)  |  rate (1)
Avatar NorinRaad
NorinRaad
#5 | 03. Apr 2013, 18:17
Doom ist einfach zu oldschool, ich glaub nicht das sie das in unsere zeit rüber gerettet kriegen, erfolgreich.
Zumal ihnen ja auch nichts einzufallen scheint.
rate (21)  |  rate (33)
Avatar TheRaptorSeven
TheRaptorSeven
#6 | 03. Apr 2013, 18:17
"Außerdem ist zwischen den Zeilen zu lesen, dass diese neue Version von Doom 4 wohl auch aufgrund einer geplanten Veröffentlichung für die PlayStation 4 und Xbox 720 entsteht."

...beinahe hätten uns die alten Konsolen das Spiel versaut!
rate (30)  |  rate (7)
Avatar Exterminatus
Exterminatus
#7 | 03. Apr 2013, 18:21
die screens erinnern mich auf den 1. blick an half live 2 vor allem der kanal auf bild 3 irgendwie xD nur etwas detaireicher
rate (5)  |  rate (19)
Avatar captain_drink
captain_drink
#8 | 03. Apr 2013, 18:26
Erstaunlich. Selbst Spiele, die noch gar nicht erschienen sind, werden mittlerweile schon "rebootet". Oder handelt es sich hier eher um eine unpassende Wortwahl des GS-News-Schreibers?
rate (23)  |  rate (6)
Avatar goldenxx
goldenxx
#9 | 03. Apr 2013, 18:43
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar ChrisT82
ChrisT82
#10 | 03. Apr 2013, 18:52
Wer glaubt denn ernsthaft, dass es an der Qualität lag? Die haben einen Vertrag abgeschlossen für Xbox und PlayStation, und die alte Version eigenete sich nicht dafür. id Software produziert Shooter am Fließband, die haben sicher keine plötzlich auftretenden Qualitätsprobleme.
rate (1)  |  rate (28)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
NEWS-TICKER
Samstag, 25.10.2014
16:01
15:32
15:29
14:58
13:28
12:43
11:24
08:37
Freitag, 24.10.2014
18:50
18:38
18:30
17:45
17:30
17:18
17:14
16:47
15:55
15:46
15:16
15:10
»  Alle News

Details zu Doom

Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 2015
Publisher: -
Entwickler: id Software
Webseite:
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 628 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 115 von 753 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 77 User   hinzufügen
 
GameStar >  PC-Spiele  > Doom > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten