Doom - PC

Ego-Shooter  |  Release: 2015  |   Publisher: -

id Software - Entwickler sucht Mitarbeiter für NextGen-Konsolenspiele

Eine Internet-Stellenanzeige des texanischen Unternehmens id Software deutet auf kommende Hardware-Generation hin.

Von Ben Sikasa |

Datum: 26.07.2012 ; 16:44 Uhr


id Software : id Softwares letztes Spiel: Rage id Softwares letztes Spiel: Rage Nicht nur Microsoft rüstet sich für die nächste Konsolengeneration, auch die Spielehersteller machen sich bereit für die kommenden Konsolen, darunter id Software (Doom- , Quake-Reihe, Rage)

Laut einem auf Zenimax.com geschalteten Stellenangebot sucht das Rage -Entwicklerteam aktuell neue UI-Programmierer für einen Titel einer »zukünftigen Plattform«, die mit »topaktueller Technologie« arbeiten möchten. Potentielle Mitarbeiter sollten sich mit id-Sofware-Spielen, -Marken, -Charakteren und dem gesamten id-Software-Universum auskennen. Außerdem sollten sie Erfahrungen mit DirectX 11 mitbringen.

Die Kenntnis über id-Marken und -Charaktere deutet auf einen neuen Teil einer bekannten id-Marke hin. Möglich, dass das kommende Doom 4 nicht mehr auf der aktuellen sondern gleich auf der zukünftigen Hardware-Generation erscheinen wird.

Doom 4 - Vermeintliche Concept-Screenshots
Diesen Artikel:   Kommentieren (16) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar MaxSchmerz
MaxSchmerz
#1 | 26. Jul 2012, 17:13
Ich dachte, die Screenshots stammen nicht von Doom 4? :/
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Hotzie
Hotzie
#2 | 26. Jul 2012, 17:28
Naja, nach Rage kann es ja nur technisch nach oben gehen.
rate (7)  |  rate (6)
Avatar Hekla
Hekla
#3 | 26. Jul 2012, 17:30
Wenn Doom 4 wie auf den Fotos später aussieht, dann wär das mal echt lahm. Wenn ich mir 2014 nen neuen PC kaufe, dann möchte ich aber auch nen RICHTIGEN grafischen Fortschritt bei den dann aktuellen und neuen Spielen sehen.
rate (2)  |  rate (8)
Avatar Bruce will es
Bruce will es
#4 | 26. Jul 2012, 18:13
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar happyPig
happyPig
#5 | 26. Jul 2012, 18:17
Was ist denn da passiert?
Es gibt keine einziges Bild zu Doom 4 und hier derer gleich 49? xD
Achja die Dinger aus dem "Leak". Wer weis wie alt die sind.

Doom 4 ist aber durchaus ein möglicher Kandidat für die neuen Konsolen.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Chen Stormstout
Chen Stormstout
#6 | 26. Jul 2012, 18:37
Doom 4 als Starttitel der neuen Konsolen und maßstäbe setzender Grafik wie damals Doom 3?

Ich würde vor Freude heulen :)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Froebe
Froebe
#7 | 26. Jul 2012, 18:38
Zitat von Hotzie:
Naja, nach Rage kann es ja nur technisch nach oben gehen.

Und spielerisch. Nicht dass es ein schlechtes Spiel gewesen waere, aber im Grunde ein beliebiger Schlauchlevershooter der mit dem angeflanschtem Autofahren nicht genau weiss was er nun wirklich sein will. Und verdammt schnell vorbei.

Nicht dass id jemals etwas Anderes gemacht haette als Schlauchlevelshooter, aber irgendwie hatten die bisher mehr eigene Identitaet.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar VoxxTronic
VoxxTronic
#8 | 26. Jul 2012, 19:02
Die Screenshots sehen eher aus wie "Schrottplatz-Simulator 2006".
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Tim3y
Tim3y
#9 | 26. Jul 2012, 20:15
Die Screenshots sollen von Doom 4 sein? Die Skybox sieht jedenfalls Klasse aus auf diesen Shots.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar NightFright
NightFright
#10 | 26. Jul 2012, 22:47
Das würde erklären, wieso es um Doom 4 in letzter Zeit so verdächtig still geworden ist. Das war doch parallel zu Rage entwickelt worden, da müsste man inzwischen weiter sein.

Nach dem Release von Rage sind halt leider die Kinderkrankheiten der neuen Engine hervorgetreten. Atmosphärisch ist das Spiel aus meiner Sicht einwandfrei (spiel's selbst gerade durch), aber die Texturen sind meist grober aufgelöst als in Titeln von 2002, und das mit dem Streaming hat ja wohl auch nicht so ganz hingehauen. Sicher, keine Textur sieht aus wie die andere, aber der Preis dafür (niedrige Auflösung, Nachlade-Lags) ist einfach zu hoch.

Ich denke, dass die id-Jungs nicht riskieren wollen, den neuen Doom-Teil, an den hohe Erwartungen geknüpft werden, wegen der Technik zu riskieren. Carmack hatte selbst eingeräumt, sich zu sehr auf die Konsolen konzentriert zu haben. Den Fehler macht man bestimmt nicht noch einmal.

Die Screenshots können wir daher mit Sicherheit getrost vergessen. Zwei Dinge kann man vermutlich jetzt schon festhalten: Doom 4 wird 1.) noch eine ganze Weile auf sich warten lassen und 2.) ganz anders aussehen - und damit meine ich (hoffentlich) besser. :)
rate (0)  |  rate (0)

ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu Doom

Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 2015
Publisher: -
Entwickler: id Software
Webseite:
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 607 von 5735 in: PC-Spiele
Platz 98 von 753 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 75 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
GameStar >  PC-Spiele  > Doom > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten