Doom : Doom wird auf dem PC ohne FPS-Lock erscheinen. Doom wird auf dem PC ohne FPS-Lock erscheinen.

Zum Thema Doom ab 18,29 € bei Amazon.de DOOM für 35,99 € bei GamesPlanet.com Doom befindet sich derzeit in der Open Beta. Während auf der PS4 und der Xbox One die Resonanz größtenteils positiv ausfällt, muss der schnelle Arena-Shooter auf dem PC viel Kritik einstecken. Zumindest eines Kritikpunktes nehmen sich die Entwickler aber nun bereits an.

Wie der Entwickler Tiago Sousa auf Twitter erklärt, wird es demnächst einen FPS-Unlock für Doom geben. Momentan sind die FPS auch auf schnellen Rechnern noch auf 60 Bilder pro Sekunde beschränkt. Nicht gerade optimal in einem Shooter, der so sehr auf Geschwindigkeit setzt wie Doom.

Wann es soweit sein wird, ist noch unklar. Erscheinen soll Doom am 13. Mai für PC, PS4 und Xbox One. Die meiste Kritik bei Steam ernten die Entwickler momentan dafür, dass der Shooter sich zu sehr nach Call of Duty und zu wenig nach dem klassischen Doom anfühle. Außerdem sei die Steuerung angeblich klar für Konsolen optimiert.

Mehr zu Doom: Details zu Rangsystem und Individualisierungen

Positiv wird dafür das schnelle und unterhaltsame Gameplay, sowie die Brutalität erwähnt. Man richte sich nun eben nicht mehr an Hardcore-Spieler, sondern vielmehr an die breite Masse der Shooter-Fans.

Bild 1 von 56
« zurück | weiter »
Doom
Wenn wir die Monster schon angeschossen haben, verändert sich ihr Aussehen entsprechend. Dieser Hellknight ist bereits ein bisschen matschig.