Red Bull Heroicks : Red Bull Heroicks wird das erste große Dota-2-Event mit aktiver Zuschauerbeteiligung! Red Bull Heroicks wird das erste große Dota-2-Event mit aktiver Zuschauerbeteiligung!

Kontrollierte Abstürze mit selbstgebauten Fliegern, Flug-Shows und ein Sprung aus der Stratosphäre: Red Bull sorgt immer wieder mit außergewöhnlichen Events für Furore. Klar, dass ein Red-Bull-E-Sport-Event da nicht zurückstehen kann!

Beim Turnier »Red Bull Heroicks« treten am 17. Und 18. September im Schloss Rastatt bei Karlsruhe insgesamt 5 Teams an, um sich den Sieg in Dota 2 zu sichern - immer begleitet von bekannten Castern wie TobiWan, Merlini oder Soe. Der Clou daran? Es wird nach einem völlig neuen Matchmaking-System gespielt!

Red Bull Heroicks : Auf dem Gelände von Schloss Rastatt bei Karlsruhe haben rund 5.000 Dota-Fans Platz, der Rest schaut sich die Turniere von zu Hause im Live-Stream an. Und bestimmt live über die Helden mit! Auf dem Gelände von Schloss Rastatt bei Karlsruhe haben rund 5.000 Dota-Fans Platz, der Rest schaut sich die Turniere von zu Hause im Live-Stream an. Und bestimmt live über die Helden mit!

Zuschauer-Voting und 3 Leben

Anstatt sich nämlich in Vorrunden und Elimination-Matches aus dem Turnier zu kegeln, erhält jedes Team zu Beginn 3 Leben, die es clever managen muss, um am Ende als Sieger dazustehen. Geht eine Partie verloren, verpufft auch ein Leben, der Gewinner hingegen darf das nächste Spiel bestimmen.

Dieses »Life System« soll für mehr Spannung als die altbekannten Turnier-Modi sorgen, weil die Teams nicht nach einer festgelegten Anzahl von Runden ausscheiden, sondern letztlich der gewinnt, der am Ende mit den meisten Leben dasteht.

Gleichzeitig können sich die Teams besondere Belohnungen erspielen, indem sie auf die zweite Innovation, vom Publikum festgelegte »Special Heroes« eingehen. Die Zuschauer vor Ort oder im Live-Stream zu Hause können Helden bestimmen, die Mannschaften vor Ort entscheiden, ob sie die Publikumskandidaten nutzen oder nicht.

Red Bull Heroicks : Die Infos zu den Partien stammen von bekannten Castern wie Salome »Soe« Gschwind ...

Gute Spieler ...
Die Infos zu den Partien stammen von bekannten Castern wie Salome »Soe« Gschwind ...

Ein Herz für Amateure

Auch die Zusammensetzung der Teilnehmer ist etwas Besonderes. Neben den international bekannten Teams OG und The Alliance tritt auch eine Rookie-Mannschaft an, die sich im Vorfeld für das große Event im Rastatter Schloss qualifizieren muss.

Um die Wildcard für das Turnier einzusacken, müssen sich die Amateur-Spieler in 4 Online-Qualifiern zwischen Juli und August beweisen - wer am Ende gegen die Profis antritt, wird am Freitag, 16. September, vor Ort in Rastatt bestimmt.

Wer sich nicht selbst ins Getümmel stürzen, aber hautnah dabei sein möchte, kann sich bereits jetzt Tickets für das Event sichern.

Die Eckdaten im Kurzüberblick

  • Wo: Schloss Rastatt bei Karlsruhe

  • Wann: 17. und 18. September

  • Besonderheiten: »Life System« und »Special Heroes«

Bild 1 von 89
« zurück | weiter »
Dota 2
Das neue, umfangreiche Tutorial erleichtert den Einstieg ins Spiel ungemein.