Dragon Age : Dragon Age 2 brachte Bioware viel Lob aber auch viel Kritik ein. Dragon Age 2 brachte Bioware viel Lob aber auch viel Kritik ein. Bioware musste sowohl bei Dragon Age 2 als auch bei Mass Effect 3 viel Kritik von einigen Fans einstecken. Dabei vergriffen sich die Spieler nicht selten im Ton, besonders in den eigenen offiziellen Foren. So sieht es zumindest Dragon Age-Autor David Gaider. In einer Antwort auf eine Frage auf Tumblr schrieb Gaider, dass er die Bioware-Foren deshalb inzwischen meidet. »Der Stimmung ist zunehmend vergiftet,« so Gaider. »Wenn man zu viel Zeit in diesen Foren verbringt, werde ich sehr negativ, nicht nur gegenüber den Spielen, die wir machen, sondern auch gegenüber mir selbst und gegenüber dem Leben im Allgemeinen.«

Gaiden betont allerdings, dass er sehr wohl offen für Kritik an Bioware-Spielen ist und sich über Feedback freut. Aber das Verhältnis zwischen Anfeindungen und Beleidigungen gegenüber nützlicher Kritik habe sich sei inzwischen zu unerträglich.

Dragon Age 2 - Screenshots aus der Test-Version (PC)