Dragon Age: Inquisition : Dragon Age: Inquisition ist eigentlich für Ende 2014 angekündigt, könnte möglicherweise aber auch noch später erscheinen. Dragon Age: Inquisition ist eigentlich für Ende 2014 angekündigt, könnte möglicherweise aber auch noch später erscheinen. Eigentlich ist das Rollenspiel Dragon Age: Inquisition nach aktuellem Stand der Dinge für Ende 2014 angekündigt. So ganz sicher scheint man sich beim Publisher Electronic Arts bezüglich dieses Release-Zeitraumes aber nicht zu sein, wie nun eine laut seekingalpha.com im Rahmen der Bekanntgabe der aktuellen EA-Geschäftszahlen getätigte Aussage von CFO Blake Jorgensen offenbart.

Jorgensen ging dabei in der vergangenen Nacht zunächst auf einige kommende Neuveröffentlichungen ein und sprach davon, noch dieses Jahr ein neues NBA auf den Markt bringen zu wollen. Für nächstes Jahr habe man dann ein neues UFC, ein neues Sims und »sehr wahrscheinlich, unter Umständen« auch Dragon Age im Programm. Gut möglich also, dass sich die Veröffentlichung des neuesten Ablegers der Rollenspiel-Reihe von BioWare noch auf 2015 verschiebt.

Es wäre nicht die erste Verschiebung des Titels: Intern vorgesehen war Dragon Age: Origins zunächst für einen früheren Zeitpunkt, bevor die Veröffentlichung des Titels vor einigen Monaten schließlich offiziell auf Ende 2014 datiert wurde.

Dragon Age Inquisition - Black Emporium