Dragon Age: Inquisition : Der Magier Dorian ist ein schwuler Charakter im Rollenspiel Dragon Age: Inquisition. Der Magier Dorian ist ein schwuler Charakter im Rollenspiel Dragon Age: Inquisition.

Mit dem Magier Dorian stellte BioWare jetzt den laut eigenen Aussagen ersten »vollständig schwulen« Charakter vor, der im Rollenspiel Dragon Age: Inquisition als Partymitglied fungiert.

Auf der offiziellen Webseite gewährte der Autor David Gaider zunächst einige Einblicke in die Hintergrundgeschichte des Magiers. Dieser stammt aus einer ebenso reichen wie einflussreichen Familie, die nicht nur Hochzeiten arrangiert sondern auch das Bestreben hat, perfekte Magier auszubilden. Allerdings hat Dorian diesen Lebensstil abgelehnt, so dass er in die Rolle eines Ausgestoßenen gerückt ist.

Seine Homosexualität verleiht dem Magier laut David Gaider eine besondere Note. Allerdings ist sich Gaider auch bewusst, dass dieser Punkt zu einigen Kontroversen führen könnte.

»Ich nehme an, dass dieser Aspekt von Dorian in einigen Kreisen kontrovers betrachtet wird. Doch ich bin froh, dass ich ihn eingebaut habe. So wurde die Arbeit an Dorian für mich eine sehr persönliche Angelegenheit.«

Der Release von Dragon Age: Inquisition ist für den 9. Oktober 2014 geplant.

» Die Vorschau von Dragon Age: Inquisition auf GameStar.de lesen

Dragon Age Inquisition - Black Emporium