Duke Nukem Forever : Mit realistischer Physik. Mit realistischer Physik. Es gibt mal wieder Neuigkeiten rund um den dauerverspäteten First Person-Shooter Duke Nukem Forever. Auf ihrer offiziellen Website verkündet die Firma Meqon am heutigen Tag, dass ihre Physik-Engine in besagten Actionspiel zum Einsatz kommt. Laut George Broussard von 3DRealms haben sich die Entwickler in der Vergangenheit viele Kandidaten angeschaut, doch das SDK von Meqon ist nicht nur extrem schnell sondern verfügt auch über ein klares Interface und bietet die benötigten Features. Hoffentlich gehen die Arbeiten an dem Spiel jetzt etwas zügiger voran.