Duke Nukem Forever : dnfshot_sep08_2 dnfshot_sep08_2 Eine "Quelle, die Microsoft nahe steht" hat dem Internet-Magazin Xbox Evolved mitgeteilt, dass Duke Nukem Forever eine Unterart der Unreal Engine 3 benutzt, die bei Gears of War 1 und 2 zum Einsatz gekommen ist. Angeblich handele es sich dabei um eine Version, die Erleichterungen für die Entwicklung von Xbox-360-Spielen und für die Portierung von PC auf Xbox 360 enthält. Xbox Evolved geht noch weiter und behauptet, dass 3D Realms Tools für die Entwicklung auf der Xbox 360 einsetzt. Daraus schließt das Magazin, dass Duke Nukem Forever vermutlich nur für Xbox 360 erscheinen wird -- vielleicht auch für den PC, aber garantiert nicht für die PlayStation 3. Lüge oder Wahrheit? 3D-Realms-Community-Koordinator Joe Siegler reagiert im offiziellen Forum ziemlich wütend auf diesen Bericht und bezeichnet ihn als Müll.

Duke Nukem Forever : In Interviews sagen die 3D-Realms Chefs George Broussard und Scott Miller immer wieder (zuletzt 2007), dass Sie eine stark modifizierte Variante einer älteren Unreal Engine 2 für Duke Nukem Forever einsetzen -- keinesfalls aber die neue Unreal Engine 3. Bislang hat 3D Realms sich auch noch nicht offiziell erklärt, für welche Plattformen Duke Nukem Forever erscheinen soll. Das Dallas Business Journal zumindest will in einem Hintergrundgespräch mit 3D Realms erfahren haben, dass sehr wohl Versionen für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 geplant seien.

Duke Nukem Forever
Waffentechnisch bietet Duke Nukem Forever nichts Neues. Die Schrotflinte entspricht der aus Duke Nukem 3D...