Zum Thema Endless Legend ab 29,99 € bei Amazon.de Bereits im Grundspiel ist die Spielwelt von Endless Legend durch den Gegensatz von Sommer und Winter geprägt. Die kalte Jahreszeit bremst Produktion und Bevölkerungswachstum aus und erschwert den Einheiten Bewegung und Sicht auf der Strategiekarte. Mit dem kommenden Addon gestaltet Amplitude Studios die Spielmechaniken im Winter deutlich komplexer und strategisch interessanter. Zudem führen die französischen Entwickler mit den Allayi ein neues Volk ein, das darauf spezialisiert ist, diese neuen Features besonders gut zu nutzen.

Neue Ressource im Winter

Mit Beginn des Winters tauchen nun verstreut über die Spielwelt Vorkommen einer neuen Ressource auf, den Perlen von Auriga. Entdecken die Späher der Völker diese Perlen, können sie sie einsammeln und als Opfergabe auf dem Altar von Auriga nutzen. Diese Einrichtung kann einmalig für jede Fraktion in einer beliebigen Stadt errichtet werden.

Mit jedem neuen Winter werden auf diesem Altar zusätzliche Terassen zugänglich und damit weitere Möglichkeiten, durch das Spenden von Perlen mächtige Boni für die Zivilisation freizuschalten. Dies können zum Beispiel neue Waffen, Rüstungen oder Gebäude sein.

Die Allayi können die Perlen augenblicklich entdecken, sobald diese in der Spielwelt entstehen, und mit den Himmelsschwingen rasch aufsammeln: mit Spezialeinheiten, die im Flug große Entfernungen zurücklegen können.

Damit können die Allayi besonders viele Opfergaben entrichten, aber auch ein weiteres neues Spielfeature des Altars besonders effektiv nutzen. Die Völker können nämlich Perlen auch investieren, um zu beeinflussen, welche negativen Auswirkungen die nächste Winterzeit für alle Zivilisationen haben soll.

Das Addon vor dem Release sehen

YouTuber und Strategieexperte Writing Bull präsentiert das Addon bereits vorab in einem zweiteiligen Videospecial auf seinem YouTube-Kanal. Als sachkundiger Mitkommentator ist Nosferatiel dabei, ein sogenannter VIP-Fan. Unter dieser Bezeichnung hat Amplitude Studios ein internationales Team von handverlesenen Fans zusammengestellt, die mit den Entwicklern in persönlichem Austausch stehen und ihnen Feedback auf neue Konzepte und vertrauliche Testversionen geben.