Enemy Territory: Quake Wars : Enemy Territory Quake Wars 4 Enemy Territory Quake Wars 4 Der Release des auf Teamspiele ausgelegte Multiplayer-Shooter Enemy Territory: Quake Wars wird nicht mehr im Juni erscheinen. Wie der Publisher Activision am Vorabend im Rahmen der Präsentation seiner Quartalszahlen mitteilte, ist das Spiel nun in das zweite Geschäftsquartal von Activision verschoben worden: »The company also announced that it would move the release of Enemy Territory: Quake Wars into the second quarter.« Dieses Geschäftsquartal beginnt am 1. Juli und endet am 30. September 2007.

Auch wenn Quake Wars bisher keinen genauen Releasetermin hatte und Entwickler Splash Damage stets die »When it's done«-Devise ausgegeben hatte, gab es in den vergangenen Wochen und Monaten zahlreiche Anzeichen, die auf einen Release im Juni 2007 hingedeutet hatten. Laut der US-Webseite Shacknews.com bestätigte Activision-Finanzvorstand Thomas Tippls diesen früheren Termin auch in der gestrigen Telefonkonferenz mit Börsenanalysten indirekt. Im vergangenen Sommer hatte Splash Damage zusammen mit Co-Entwickler id Software bereits einmal die Veröffentlichung des Nachfolgers von Wolfenstein: Enemy Territroy verschoben; damals von Ende 2006 auf irgendwann im Jahr 2007.

Der US-Onlineshop GameStop gibt für Quake Wars nun den 10. Juli 2007 an. Einen neuen Termin für die jüngst angekündigten Konsolenumsetzungen (Xbox 360, Playstation 3) gibt es bisher nicht.