Enemy Territory: Quake Wars : Enemy Territory: Quake Wars Enemy Territory: Quake Wars Die geschlossene Beta-Phase des Team-Shooters Enemy Territory: Quake Wars ist laut offizieller Aussage der Entwickler von Splash Damage mittlerweile vorbei. Um ein noch vielfältigeres Feedback sowie Testergebnisse mit verschiedenen Hardwarekonfigurationen zu erhalten, wurde jetzt eine Open Beta-Phase angekündigt.

Diese startet in naher Zukunft und enthält eine einzige Map namens "Sewer". Das Szenario dreht sich um eine in der Kanalisation verborgene Station der Strogg, die sowohl verwinkelte Katakomben als auch Außenareale sowie zahlreiche Vehikel bietet. Somit dürfen Sie allem Anschein nach die wichtigsten Aspekte des Spiels in Augenschein nehmen.

Für die Open Beta sind derzeit 60.000 Plätze vorgesehen und der entsprechende Client steht bereits zum Download bereit. Der einzige Haken: Die Open Beta-Slots werden - zumindest vorerst - ausschließlich an registrierte Benutzer von FilePlanet vergeben.

Demnächst gibt es weitere Details zum Starttermin und Ablauf der Beta.