Ein neuer Trailer zeigt uns Spielszenen aus der Beta von Everspace. Zu der konnte man sich den Zugang bislang nur über die offizielle Webseite zum Spiel kaufen - spätere Vollversion inklusive. Diese Option wurde inzwischen gestrichen. Allerdings bekommt man die Early-Access-Version hier immer noch etwas günstiger als später auf GOG.com, Steam und im Windows 10 Store.

Zum Early-Access-Release von Everspace soll das Raumschiff-Actionspiel dort nämlich 28 Euro kosten. Die Vollversion wird später mit 37 Euro zu Buche schlagen.

Wer Everspace bei GoG.com kauft, bekommt eine kopierschutzfreie Version, wer das Spiel im Windows 10 Store ersteht, bekommt dank Play-Anywhere-Funktion auch gleich die Xbox-One-Fassung dazu.

Überraschungs-Besuch der Everspace-Entwickler

Wir haben Everspace zuletzt zum Start der Closed Beta am 29.7. im Live-Stream vom GameStar Fire-Abend gespielt. Während der Sendung hat sich Rockfish-Chef und -Mitgründer Michael Schade spontan im Teamspeak zu uns gesellt und zahlreiche Fragen zum Spiel beantwortet. Die Aufzeichnung gibt es entweder bei GameStar Twitch selbst oder in meinem YouTube-Kanal GrummelFritz.

Der Release von Everspace ist für das Frühjahr 2017 geplant. Spätestens dann werden auch die Story-Missionen ins Spiel eingebaut. Warum das Team jetzt noch keine Handlungs-Einsätze eingebaut hat, erklärten uns die Entwickler bei unserer Fire-Abend-Anspielsession.

Screenshots aus der Beta - Everspace