Evolve : Turtle Rock arbeitete Mit Valve an Left 4 Dead. Turtle Rock arbeitete Mit Valve an Left 4 Dead. Bevor das Entwicklerstudio Turtle Rock Studios wieder vollständig auf eigenen Beinen stand, um an dem Shooter Evolve zu arbeiten, gab es eine langjährige Kooperation mit Valve. Allerdings war diese Zusammenarbeit für das Team von Turtle Rock anscheinend nicht immer ein Zuckerschlecken.

Das geht aus einem Interview des Magazins Europgamer mit dem Studiogründer Phil Robb hervor. Dieser bezeichnete die Kooperation mit Valve, aus der unter anderem die beiden Episoden von Left 4 Dead entstanden sind, als einen Albtraum.

»Gemeinsam an einem Spiel zu arbeiten, bei dem beide Teams 800 Meilen voneinander entfernt sind, ist ein Albtraum. Wir sind oftmals übereinander gestolpert. Als wir das Spiel letztendlich auf den Markt gebracht haben, war niemand wirklich glücklich darüber, wie alles funktioniert hat. Also haben wir mit Gabe Newell gesprochen und über die Angelegenheit diskutiert. (...)

Wann immer wir mit Valve zusammengearbeitet haben, war es irgendwie verrückt. Sie nehmen sich ihre Zeit, weißt du? Diese Valve-Zeiten sind berühmt-berüchtigt, doch wir wollten die Sachen einfach endlich fertigstellen.«

Dies führte letztendlich zur neuen Unabhängigkeit von Turtle Rock Studios. Allerdings weiß Robb auch Gutes über Valve beziehungsweise die Kooperation mit ihnen zu berichten. So war Valve beispielsweise dazu bereit, dem Team den alten Namen wieder zurückzugeben. Unter diesem entsteht derzeit der Shooter Evolve, der im vierten Quartal dieses Jahres erscheinen soll.

Bild 1 von 85
« zurück | weiter »
Evolve
Clever ausgespielt kann man als Monster auch ohne Evolution ein paar Jäger ausschalten. Man sollte sich aber nicht zu viel zumuten.