F1 2013 - PC

Rennspiel  |  Release: 04. Oktober 2013  |   Publisher: Namco Bandai
Seite 1 2   Fazit

F1 2013 in der Vorschau

Na dann Prost

Codemasters motzt seine Formel-1-Reihe mit legendären Fahrern und Boliden der Motorsport-Königsklasse auf. Wir haben F1 2013 bei seiner Enthüllung gespielt.

Von Thomas Wittulski |

Datum: 15.07.2013


Zum Thema » F1 2012 im Test Der Vorgänger und seine Macken » Formel 1 - Historie Die wichtigsten Lizenz-Spiele Welcher Formel-1-Fan denkt nicht gern an die glorreichen Zeiten zurück, in denen sich Legenden wie Nigel Mansell, Nelson Piquet und Alain Prost auf dem Asphalt heiße Fights lieferten? Überholmanöver waren noch echte Zweikämpfe, Taktik beim Reifenwechsel höchstens zweitrangig.

Codemasters lässt uns mit F1 2013 etwas vom Benzin dieser Ära schnüffeln: Denn der Titel wird neben der aktuellen Saison auch einige Fahrer, Autos und Strecken der 80er und 90er enthalten. Darüber hinaus tut sich allerdings nicht viel im Spiele-Formel-1-Zirkus, Codemasters fügt allerdings wieder etwas hinzu, was niemals hätte weggenommen werden dürfen.

Bild 1 von 44
« zurück | weiter »
F1 2013 - Screenshots der Konsolen-Version
Auch wenn die F1-Engine schon in die Tage gekommen ist, sieht das Spiel noch recht gut aus.

Wiedersehen macht Freude

Einer der größten Kritikpunkte an F1 2012 war der Wegfall des Saison-Modus - dieser kehrt in F1 2013 wieder zurück. Eine gute Nachricht, denn der Modus, in dem man je nach Belieben eine komplette Saison mit dem Fahrer seiner Wahl spielt, war das Singleplayer-Herz der Rennserie. Und er dürfte es nun wieder sein. In diesem Zusammenhang sei auch die neue Mid-Session-Speicherfunktion erwähnt, mit der es möglich sein wird, jederzeit während eines Rennens abzuspeichern.

Auch der Young-Driver-Test aus dem letzten Spiel soll erweitert werden und Neulinge nun an mehreren Veranstaltungstagen an die Steuerung von F1 2013 heranführen. Letztes Jahr erinnerte der Modus eher an einen Bobbycar-Crashkurs als an ein Nachwuchsturnier für Fahrer in der höchsten Rennklasse. Wir sind gespannt!

F1 2013 : Neben den klassischen Fahrern und Teams steht natürlich der aktuelle F1-Zirkus im Mittelpunkt. Neben den klassischen Fahrern und Teams steht natürlich der aktuelle F1-Zirkus im Mittelpunkt.

Kleine Verbesserungen

Die Macher kündigten bei der Enthüllung auch an, eine ganze Reihe Verbesserungen an der Spielmechanik und an der künstlichen Intelligenz vorgenommen zu haben beziehungsweise noch vornehmen zu wollen. Welche das genau sind, darauf ging man bei der Präsentation als auch im Interview nicht näher ein.

Nur dass die KI nun effektiver ihren Platz verteidigt, wollte man uns verraten. Sprich: Wenn wir zu einem Überholmanöver ansetzen, soll die KI entsprechend reagieren, indem sie uns den Weg versperrt, uns ausbremst oder nach erfolgtem Platzwechsel in einer Kurve beispielsweise gleich zum Konter ansetzt.

F1 2013 : Dank der neuen KI sollen Überholmanöver schwieriger werden. Dank der neuen KI sollen Überholmanöver schwieriger werden.

Klingt spannend. Allerdings konnten wir uns beim Anspielen kein Bild davon machen, da wir nur einen Time-Trial-Modus ausprobieren konnten. So bleibt die verbesserte KI erst mal nichts weiter als eine Ankündigung. Etwas mehr Pepp täte dem Gegner-Verhalten aber auf jeden Fall gut.

Nichts ändern könnte sich beim Punkt F1-Feeling, das sich abseits der Strecke abspielt: So wird es weiterhin keine Grid-Girls geben, da die Lizenzierung zu umständlich sei, und auch die Einführungsrunde und die originalen Schauplätze für die Siegerehrungen nach Rennende sind für dieses Jahr fraglich. Dabei ist es doch das Drumherum, was die Formel 1 erst komplett macht. So stark die Serie auf dem Asphalt ist, so schwach geht's am Streckenrand zur Sache.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Fazit
Diesen Artikel:   Kommentieren (50) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar KosmoPro
KosmoPro
#1 | 15. Jul 2013, 16:02
also f1 2011 kaufen, das ist dann das gleiche spiel wie dieses jahr
rate (12)  |  rate (21)
Avatar Boetti
Boetti
#2 | 15. Jul 2013, 16:03
Kommt eh wieder nur ein Patch von 13 Mb raus und dann ist das Spiel für Codemasters auch wieder geschichte.

Und auf die comm. hören die leider auch nicht.
rate (18)  |  rate (6)
Avatar Geralt_29
Geralt_29
#3 | 15. Jul 2013, 16:08
wenn in der diesjährigen version freies speichern während der rennen definitiv möglich sein wird, dann hol ich es mir...wenn der rest zumindest auf dem niveau der 10er version sein wird. dann kann man endlich volle distanzen fahren ohne das man zwingend dran bleiben muss. die rückspulfunktion müsste ja dann wegfallen. Ich werde sie nicht vermissen. Freies speichern ist mir 1000x lieber!
rate (8)  |  rate (1)
Avatar tryxinos
tryxinos
#4 | 15. Jul 2013, 16:10
Schade, einiges "wichtiges" wieder pre-release als DLC angekündigt. imho entwickelt sich die Branche in die falsche Richtung :(
rate (10)  |  rate (3)
Avatar Takamisakari
Takamisakari
#5 | 15. Jul 2013, 16:13
Da der normale Kontent nicht beschnitten werden kann, haben sie also den Classic-Modus integriert, und das wohl auch nur oberflächlich (nur wenige Strecken, nur einige Fahrzeuge diverser Jahrgänge, keine/kaum historische Regeln, ...), um so eine Möglichkeit für DLC zu schaffen.

Ein Feature kehrt zurück ... so kann man auch Neues generieren.

Wieso Grid-Girls, Podest etc. wohl nicht wieder dabei sein werden, ist mir ein Rätsel. Bei den Fahrern leuchtet es mir mit den Lizenzen ja noch ein (Gesichter), aber bei den Grid-Girls?

In der Summe klingt das alles eher schwach wie eh und je.
rate (5)  |  rate (4)
Avatar buuh
buuh
#6 | 15. Jul 2013, 16:14
Die ersten beiden Teile habe ich noch gekauft, danach, wegen den Bugs, nicht mehr...
rate (4)  |  rate (4)
Avatar Senekha
Senekha
#7 | 15. Jul 2013, 16:18
Zitat von tryxinos:
Schade, einiges "wichtiges" wieder pre-release als DLC angekündigt. imho entwickelt sich die Branche in die falsche Richtung :(

Vor Allem CM entwickelt sich in die falsche Richtung.

Dirt 1 war noch wirklich gut, nahm mit Dirt 2 ab und Dirt 3 war einfach nur noch schlecht. Vor Allem das ständige DLC generve ist für ein Vollpreistitel nicht akzeptabel. Bei der Wagenauswahl will ich nicht ständig darauf hingewiesen werden, dass ich hier noch dutzende Euros lassen kann, um mir noch Wagen XYZ zu kaufen. Das fühlt sich wie F2P an.
Und was kam danach / dazwischen? F1 2012, was völlig verkorkst ist, die katastrophalen Bugs der F1 Spiele darf man hier auch nicht vergessen; Dirt Showdown, ein 08/15 Arcade Racer, völlig ohne Seele und Grid 2, was seinen Namen nicht verdient hat (0 Komplexität, alles wurde versimpelt), und für ein halbwegs realistisches Rennspiel nichteinmal eine Cockpitperspektive bietet.

@ GS / GP: Bitte einen ordentlichen, fairen und ehrlichen Test von F1 2013 abliefern, so wie beim Vorgänger.
Alle Spiele von CM haben viel Potential, und in den letzten Jahren wurde es immer weggeworfen. Die Hoffnung verbleibt...
rate (11)  |  rate (1)
Avatar Manuel.B.
Manuel.B.
#8 | 15. Jul 2013, 17:02
''und auch die Einführungsrunde und die originalen Schauplätze für die Siegerehrungen nach Rennende sind für dieses Jahr fraglich''

Also seit letztes Jahr ab der Siasonhälfte haben die das gleiche Podiumgerüst genommen. Das ist bis zum Nürburgring am 07.07.2013 aus so gewesen(ausnahme in Moncao), dass macht natürlich Codemasters leichter Podium zu bauen.Ich lass mich mal überraschen.

Bilder:
1 http://www.motorsport-magazin.com/formel1/bild er/grossbritannien-gp-sonntag-podium-webber-ro sberg-alonso-portrait-red-bull-mercedes-ferrar i-grossbritannien-gp-podium-2013,1,1,0,60,1230 4,511106.html
2 http://www.motorsport-magazin.com/formel1/bild er/kanada-gp-sonntag-podium-guillaume-rocqueli n-alonso-vettel-hamilton-portrait-red-bull-fer rari-mercedes-kanada-gp-podium-2013,1,1,0,60,1 2156,505311.html
3 http://www.motorsport-magazin.com/formel1/bild er/bahrain-gp-sonntag-parc-ferme-podium-vettel -portrait-red-bull-bahrain-gp-podium-2013,1,1, 0,60,11756,488413.html
4 http://www.motorsport-magazin.com/formel1/bild er/bahrain-gp-sonntag-podium-gill-jones-raeikk oenen-vettel-grosjean-portrait-lotus-red-bull- bahrain-gp-podium-2013,1,1,0,60,11756,488756.h tml
5 http://www.motorsport-magazin.com/formel1/bild er/australien-gp-sonntag-podium-alonso-raeikko enen-vettel-portrait-ferrari-lotus-red-bull-au stralien-gp-podium-2013,1,1,0,60,11517,479163. html
6 http://www.motorsport-magazin.com/formel1/bild er/brasilien-gp-sonntag-podium-tim-goss-alonso -button-massa-portrait-mclaren-ferrari-brasili en-gp-podium-2012,1,1,0,60,11030,457376.html
7 http://www.motorsport-magazin.com/formel1/bild er/us-gp-sonntag-podium-martin-whitmarsh-vette l-hamilton-alonso-portrait-mclaren-red-bull-fe rrari-us-gp-podium-2012,1,1,0,60,10989,455607. html
8 http://www.motorsport-magazin.com/formel1/bild er/abu-dhabi-gp-sonntag-podium-flaggen-eric-bo ullier-alonso-raeikkoenen-vettel-portrait-lotu s-ferrari-red-bull-abu-dhabi-gp-podium-2012,1, 1,0,60,10907,450825.html
9 http://www.motorsport-magazin.com/formel1/bild er/indien-gp-sonntag-podium-jonathan-wheatley- alonso-vettel-webber-portrait-red-bull-ferrari -indien-gp-podium-2012,1,1,0,60,10863,448634.h tml
10 http://www.motorsport-magazin.com/formel1/bild er/korea-gp-sonntag-podium-adrian-newey-webber -vettel-alonso-portrait-red-bull-ferrari-korea -gp-podium-2012,1,1,0,60,10765,445154.html
11 http://www.motorsport-magazin.com/formel1/bild er/singapur-gp-sonntag-podium-button-vettel-al onso-portrait-mclaren-red-bull-ferrari-singapu r-gp-podium-2012,1,1,0,60,10632,440026.html
12 http://www.motorsport-magazin.com/formel1/bild er/ungarn-gp-sonntag-podium-sam-michael-raeikk oenen-hamilton-grosjean-portrait-mclaren-lotus -ungarn-gp-podium-2012,1,1,0,60,10317,426965.h tml
13 http://www.motorsport-magazin.com/formel1/bild er/grossbritannien-gp-sonntag-podium-peter-pro dromou-alonso-webber-vettel-portrait-red-bull- ferrari-grossbritannien-gp-podium-2012,1,1,0,6 0,10168,420945.html


Gruß
Manuel(KTMB1998)
rate (3)  |  rate (7)
Avatar maxi91x
maxi91x
#9 | 15. Jul 2013, 17:03
finde die idee mit den classics richtig geil :)
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Funeral Cuervo
Funeral Cuervo
#10 | 15. Jul 2013, 17:06
Ich habe mal eine Frage an die Leute, die die Erfahrung mit den Spielen gemacht haben. Welchen der Vorgänger sollte man denn unbedingt haben und fühlt sich einigermaßen komplett an.
rate (0)  |  rate (1)
1 2 3 ... 5 weiter »

Assassin's Creed 4: Black Flag - [PC]
26,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei amazon.de
Divinity: Original Sin - [PC/MAC]
32,39 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei amazon.de
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu F1 2013

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Sport
Untergenre: Rennspiel
Release D: 04. Oktober 2013
Publisher: Namco Bandai
Entwickler: Codemasters
Webseite: http://www.formula1-game.com/
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 162 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 13 von 1236 in: PC-Spiele | Sport | Rennspiel
 
Lesertests: 3 Einträge
Spielesammlung: 12 User   hinzufügen
Wunschliste: 5 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
F1 2013 im Preisvergleich: 8 Angebote ab 16,73 €  F1 2013 im Preisvergleich: 8 Angebote ab 16,73 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten