Fable Legends : Fable Legends erscheint auch für den PC. Allerdings lediglich für Rechner mit Windows 10 als Betriebssystem. Fable Legends erscheint auch für den PC. Allerdings lediglich für Rechner mit Windows 10 als Betriebssystem.

Etwas überraschend hat Microsoft im Rahmen seines Windows-10-Events am 21. Januar 2015 eine PC-Version des kommenden Fantasy-Online-ollenspiels Fable Legends angekündigt. Ursprünglich war der neueste Fable-Ableger exklusiv für die Xbox One angekündigt.

Eine nicht unwesentliche Einschränkung gibt es jedoch. Für ältere Windows-Versionen wird das Spiel wohl nicht verfügbar gemacht. Lauffähig wird es einzig und alleine auf Rechnern mit dem kommenden Windows 10 als Betriebssystem sein. Immerhin: Wer aktuell noch mit Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 unterwegs ist und sich innerhalb eines Jahres für einen Umstieg auf Windows 10 entscheidet, erhält die neue Windows-Version wohl als kostenloses Upgrade.

Sowohl für die Xbox-One- als auch für die PC-Version von Fable Legends wird es übrigens noch einmal einen Beta-Test geben - allerdings zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Die Veröffentlichung des finalen Spiels soll dann jedoch zur selben Zeit erfolgen.

Spieler beider Plattformen werden dann dank des neues Cross-Play-Features zwischen der Xbox One und dem PC in den 4vs1-Mehrspieler-Partien des Online-Rollenspiels gegeneinander antreten können.

Sofern im eigenen PC eine DirectX-12-Grafikkarte werkelt, wird das auf der Unreal Engine 4 basierende Fable Legends übrigens auf die neueste Version der Programmierschnittstellensammlung zurückgreifen. Außerdem lässt sich das Spiel am PC sowohl mit einem Controller als auch mit Maus und Tastatur spielen und Achievements sowie Gamer-Points werden von beiden Plattformen gemeinsam genutzt.

Weitere Details zur PC-Umsetzung von Fable Legends finden sich auf fablelegends.com. Dort findet sich auch eine Eingabemaske zur Anmeldung für die PC-Beta.

Fable Legends ist ein Onlinespiel, das exklusiv für die Xbox One und Windows 10 erscheint. Die Spieler können wählen, ob sie lieber in die Rolle eines Helden oder eines Bösewichts schlüpfen wollen. Letztere können ihren Widersachern unter anderem Fallen stellen und Monster zur Hilfe rufen. Bis zu vier individualisierbare Helden treten gemeinsam in einer Gruppe gegen den Schurken an. Wahlweise übernehmen Freunde oder die KI die Kontrolle über die anderen Gruppenmitglieder.

Fable Legends - Screenshots von der gamescom 2015