Fallout 3 : fallout3_0005 fallout3_0005 Bethesda Softworks im Größenwahn? Aussagen des Fallout 3-Produzenten Todd Howard zufolge, soll das kommende Endzeit-Rollenspiel mit über 200 verschiedenen Enden aufwarten können. Ursprünglich waren zwölf unterschiedliche Varianten geplant, doch sei diese Marke schon lange überschritten. Diese und andere Informationen ließ Howard im Podcast des offiziellen, amerikanischen Xbox-Magazins verlauten.

Fallout 3 : Die gigantische Anzahl der Endsequenzen ist dabei nicht die einzige Überraschung, die Howard zu bieten hatte. So ließ der Produzent weiterhin wissen, dass Fallout 3 inzwischen fertig gestellt sei und jetzt nur noch auf Fehler und Ungereimtheiten überprüft werde. Die Beta-Tester benötigten beim Durchspielen teilweise bis zu 100 Stunden, alleine die Hauptquest solle schon bis zu 20 Stunden in Anspruch nehmen. Der Umfang habe sich während der Entwicklung beständig vergrößert und betrage inzwischen ungefähr das Doppelte des ursprünglich geplanten.

Todd Howard bestätigte zudem den Terminplan, Fallout 3 soll wie bisher geplant im Herbst diesen Jahres erscheinen. Neben der PC-Version wird der Titel auch für die Playstation 3 und die Xbox 360 erscheinen.