Fallout 4 : Im Rollenspiel Fallout 4 wird es laut Bethesda Softworks doch einige Ladepausen geben. Im Rollenspiel Fallout 4 wird es laut Bethesda Softworks doch einige Ladepausen geben.

Zum Thema Fallout 4 ab 14,48 € bei Amazon.de Fallout 4 für 29,99 € bei GamesPlanet.com Entgegen der bisherigen Meinung und Berichterstattung diverser Magazine wird es im Rollenspiel Fallout 4 doch Ladepausen geben. Dies hat Bethesda Softworks jetzt im Rahmen der Gamescom 2015 klargestellt.

Wie Pete Hines gegenüber GameStar.de erklärt hat, hängt es von der Art des Gebäudes ab, ob das Spiel nachladen muss oder nicht. Kleinere Bauten oder Korridore kann der Charakter beispielsweise ohne Zeitverlust betreten.

Bei einigen Schauplätzen ja, bei einigen Schauplätzen nicht. Es hängt von dem Raum ab, den man betritt und verlässt. Wenn man einfach die Straße entlanggeht, gibt es zahlreiche Gebäude, die man einfach betreten kann; einfach die Tür öffnen und reingehen - mehr nicht. Es gibt aber auch Gebäude, bei denen man auf die Tür klickt und es zu einer kurzen Ladepause kommt, bevor man im Inneren steht. Es hängt einfach von der Größe und dem Gebäude ab.

Mehr: Neue Infos zu Romanzen und Kämpfen

Diese Beschränkung hat wohl vor allem technische Hintergründe. Größere Räume werden durch getrenntem Rendering von einer internen Lichtstimmung profitieren. Dies macht jedoch einen separaten Ladevorgang nötig.

Wie kurz oder lang diese Ladepausen tatsächlich sein werden, wissen wir spätestens ab dem 10. November 2015 - den Release-Tag von Fallout 4.

Alle News, Artikel, Videos und Screenshots von Gamescom 2015