Fallout 4 : Wer die kommenden Tage in Ruhe Fallout 4 spielen möchte, kann auf ein Entschuldigungsschreiben von Pete Hines zurückgreifen. Wer die kommenden Tage in Ruhe Fallout 4 spielen möchte, kann auf ein Entschuldigungsschreiben von Pete Hines zurückgreifen.

Zum Thema Fallout 4 ab 9,99 € bei Amazon.de Fallout 4 für 29,99 € bei GamesPlanet.com Für eingefleischte Gamer hat es fast schon Tradition, sich für den Zeitraum nach der Veröffentlichung eines neuen und seit langem erwarteten Spiels Urlaub zu nehmen, um ungestört ein paar Tage in der virtuellen Welt verbringen zu können. Manchmal sind aber einfach keine Urlaubstage mehr frei - oder die Kollegen waren wieder einmal schneller.

Mit einem kleinen Augenzwinkern hat Bethesdas Marketing-Chef Pete Hines deshalb nun eine Entschuldigung für alle Schüler, Angestellten und Beamten veröffentlicht, mit der sie ihr Fernbleiben von der Arbeit begründen können. Immerhin erscheint in der Nacht auf den 10. November 2015 ja das Endzeit-Rollenspiel Fallout 4:

Die Anzahl der benötigten Krankheitstage darf selbst eingetragen werden. Ob den Vorgesetzten das Ausruhen der Bauchspeicheldrüse ausreicht, sei dahingestellt. Möglicherweise zieht die Spaßaktion aber ja bei Chefs, die ihre Freizeit selbst gerne vor der PlayStation 4, der Xbox One oder dem PC verbringen.

Bei den Fans stößt das Ganze jedenfalls auf positive Resonanz: 4.724 Twitter-Nutzer haben den Spaß-Tweet bereits retweetet. Weiteren 6.855 Leuten wiederum gefällt das Entschuldigungsschreiben.

Ob sich das Blaumachen überhaupt lohnt, erfahren Fallout-Fans übrigens ab 14:00 Uhr auf GameStar.de: Dann geht der umfangreiche Test zu Fallout 4 online.