Fallout 4 : Fallout 4 hat den Steam-Rekord von Grand Theft Auto 5 gebrochen. Fallout 4 hat den Steam-Rekord von Grand Theft Auto 5 gebrochen.

Zum Thema Fallout 4 ab 14,94 € bei Amazon.de Fallout 4 für 29,99 € bei GamesPlanet.com Update 11. November 2015: Kurzzeitig ist Fallout 4 sogar etwas gelungen, was sonst ziemlich selten ist - Dota 2 in den Steam-Charts hinter sich zu lassen. Im Verlauf des Abends am 10. November 2015 kam Fallout 4 auf 445.546 gleichzeitig agierende Spieler, während Dota 2 zum selben Zeitpunkt bei »nur« 380.228 aktiven Benutzern lag. Auch der Team-Shooter Counter-Strike: Global Offensive konnte dabei nicht mithalten.

Originalmeldung: Fallout 4 hat das Open-World-Actionspiel Grand Theft Auto 5 deutlich geschlagen - zumindest auf Steam. So konnte das Rollenspiel einen neuen Rekord für gleichzeitig aktive Steam-Benutzer für ein Spiel aufstellen, dass nicht von dem Entwicklerstudio Valve stammt.

Wie aus den aktuellen Statistiken hervorgeht, haben sich zur Spitzenzeit nach dem Release exakt 290.491 Steam-Benutzer Fallout 4 gespielt. Der alte Rekord von Grand Theft Auto 5 lag bei 196.700 Benutzern. Auf dem ersten Platz der besagten Charts stand allerdings auch weiterhin das MOBA- Spiel Dota 2 von Valve mit mehr als 787.000 gleichzeitig aktiven Spielern.

Mehr: Ein heikler Deal - Der große GameStar-Test von Fallout 4

Die Benutzerzahl gibt zudem einen kleinen Hinweis auf die Anzahl der bisher verkauften Exemplare von Fallout 4. Demnach wurde die Steam-Version mindestens etwas mehr als 290.000 Mal verkauft - die tatsächliche Zahl dürfte deutlich darüber liegen. Bisher gibt es aber noch keine konkreten Angaben seitens Bethesda Softworks.

Fallout 4 (PC)
Die Todeskralle ist selbst mit Minigun ein harter Brocken, wenn wir nicht auf ihren ungeschützten Bauch halten.