Fallout 4 : Sie fragen sich, wie diese Fallout-Szene im Winter aussehen würde? Eine neue Mod kann diese Frage beantworten und fügt dem Rollenspiel Jahreszeiten hinzu. Sie fragen sich, wie diese Fallout-Szene im Winter aussehen würde? Eine neue Mod kann diese Frage beantworten und fügt dem Rollenspiel Jahreszeiten hinzu.

Zum Thema Fallout 4 ab 7,98 € bei Amazon.de Fallout 4 für 29,99 € bei GamesPlanet.com Nicht wenige Spieler haben bereits Wochen und Monate in der Landschaft von Fallout 4 von Bethesda verbracht. Wie aber würde die postapokalyptische Welt des Rollenspiels aussehen, wenn auf einmal der Winter ausbricht? Würde die Vegetation nach den verheerenden Ereignissen im Spiel wie üblich im Frühling anfangen zu blühen? Eine neue Mod auf NexusMods von GameDuchess hat sich diesen Fragen angenommen und bringt alle vier Jahreszeiten in das Spiel.

Das folgende Video stellt die beeindruckenden Veränderungen am Spiel vor:

Also Inspirationsquelle haben die Macher der Modifikation aktuelles Bildmaterial der Landschaften von Hiroshima, Nagasaki and Chernobyl herangezogen, um zu sehen, wie die Natur auf atomare Unfälle reagiert und welche Auswirkungen sich dadurch landschaftlich ergeben.

GameDuchess begründet die sehr farbenreichen Anpassungen, die deutlich »grüner« wirken als das Original-Design von Bethesda:

All diese Orte sind extrem grün und sehr bewachsen mit etlichen Pflanzen- und Tierarten, manchmal sogar mehr als vor den entsprechenden Unglücken. Und es sind weit weniger als 200 Jahre vergangen.

Derzeit findet der Jahreszeitenwechsel noch nicht automatisch statt, sondern muss händisch gewechselt werden. GameDuchess hofft, dass dieser Wechsel dann mit der Einführung des offiziellen »Fallout 4 Creation Kit« automatisiert ablaufen kann.

Downloadlink: Fallout 4 Seasons