Far Cry : Far Cry Far Cry Publisher Ubi Soft testet gerade die Patch-Version 1.2 zum Actionspiel Far Cry auf Fehler. Mit einem baldigen Erscheinen des Updates ist also zu rechnen. In der von Ubi Soft im eigenen Forum veröffentlichten Änderungsliste stehen 27 Bugfixes. Crytek behebt unter anderem Renderfehler bei Radeon-9600-Karten und falsche HUD-Informationen. Auch an der Spielmechanik feilen die Programmierer: So werden Sie deutlich schneller laufen und rennen können. Zudem gibt es einige Balance-Änderungen bei den Treffer-Auswirkungen. Ubi Soft weist darauf hin, dass die veröffentlichte Liste bislang noch nicht final ist.