Far Cry : Far Cry könnte irgendwann Zombies, Vampire oder sogar Dinosaurier beinhalten. Entsprechende Settings hat Ubisoft nun Spielern von Far Cry 4 in einer Umfrage zur Auswahl gestellt. Far Cry könnte irgendwann Zombies, Vampire oder sogar Dinosaurier beinhalten. Entsprechende Settings hat Ubisoft nun Spielern von Far Cry 4 in einer Umfrage zur Auswahl gestellt.

Zum Thema Far Cry ab 9,99 € bei Amazon.de Mit Far Cry 4 hat Ubisoft am 18. November 2014 den bisher vierten Teil seiner Open-World-Shooterreihe veröffentlicht. Und offenbar sind die Planungen für einen weiteren Ableger schon angelaufen: Wie die englischsprachige Webseite eurogamer.net berichtet, hat der Entwickler und Publisher eine Umfrage unter Far-Cry-Spielern gestartet, mit der man die Wünsche der Community für zukünftige Settings erfahren möchte.

Unter den auswählbaren Optionen befinden sich unter anderem ein im Vietnamkrieg angesiedeltes Far Cry, ein Sequel zur Standalone-Erweiterung Far Cry 3: Blood Dragon und ein postapokalyptischer Ableger im Mad-Max-Stil.

Außerdem werden die Themen Dinosaurier, Zombies und Wilder Westen aufgegriffen.

Nachfolgend die komplette Setting-Liste:

  • Far Cry im entlegenen Alaska über das Überleben in der extremen Wildnis

  • Far Cry mit einem futuristischen Science-Fiction-Setting auf einem anderen Planeten

  • Far Cry im Vietnamkrieg der 1960er Jahre

  • Far Cry auf einer Koka(in)-Plantage im Dschungel Perus

  • Far Cry in dem man gegen Vampire kämpft oder sich ihnen anschließt

  • Far Cry mit Spaghetti-Western-Szenario im 19. Jahrhundert Amerikas

  • Far Cry in einer Zombie-Apokalypse

  • Blood Dragon 2 als Sequel zu Blood Dragon

  • Far Cry mit einer postapokalyptischen Welt im Mad-Max-Stil

  • Far Cry in der heutigen Zeit auf einer Dinosaurier-Insel in der Art von Jurassic Park

  • Far Cry basierend auf der Shangri-La-Welt von Far Cry 4

Der Fragebogen wurde in den vergangenen Wochen offenbar an mehrere Far-Cry-4-Spieler verschickt, von denen sich insgesamt drei anschließend unabhängig voneinander bei Eurogamer gemeldet haben.

Ob eine der Optionen irgendwann tatsächlich als Spiel umgesetzt wird, bleibt abzuwarten. Unwahrscheinlich ist das aber nicht: Ubisoft hat seine Spieler bereits mehrmals in Umfragen mit neuen Settings oder Features für die Assassin's-Creed-Reihe konfrontiert, von denen einige später tatsächlich berücksichtigt wurden. So standen 2011 etwa die Amerikanische Revolution (in Assassin's Creed 3 umgesetzt) und das viktorianische Zeitalter (das Setting im kommenden Assassin's Creed: Victory) zur Wahl.

Far Cry: Die Reihe
Tropische Inseln, azurblaues Wasser, blaue Bohnen und Mutanten – Cryteks Ego-Shooter Far Cry verknüpfte 2004 Postkartenlandschaften mit spannenden Feuergefechten und viel spielerischer Freiheit. Mit dem Erfolg der ehemaligen Technikdemo namens X-Isle, in der noch Saurier im Urwald herumstampften, entstand die erfolgreiche Shooter-Marke Far Cry, deren Abkömmlinge wir uns angeschaut haben.