FIFA 10 : FIFA 10 FIFA 10 Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat auf einer Pressekonferenz im Rahmen der gamescom in Köln neben neuen Details zur Fussball-Simulation FIFA 10 auch einen konkreten Releasetermin für die Demo bekannt gegeben. So sollen Fussball-Fans am 10. September die neuesten Features antesten können. Zwar gab EA nicht bekannt, auf welchen Plattformen die Demo erscheinen soll, erfahrungsgemäß ist die Veröffentlichung einer PC-Demo für FIFA 10 jedoch recht wahrscheinlich.

Zudem hat EA weitere Neuerungen verlauten lassen. So wurden unter anderem alle Mannschaftsteile mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Die Liste im Überblick:

  • verbessertes Matchmaking: abhängig vom Standort des Spielers und den Fähigkeiten des Spielers

  • Neuer Virtual Pro Mode: Darin können Spieler Ihr Passbild ins Spiel integrieren und in allen verfügbaren Modi benutzen

  • Angriffsverhalten der Stürmer durch größere Vielfalt an Schüssen und Stellungsspiel verbessert

  • Defensivverhalten des Abwehrverbundes durch neue Grätschen und Bodychecks verbessert

  • Torhüter-KI überarbeitet und neue Paraden integriert

  • 360-Grad-Steuerung: dadurch bessere Ballkontrolle und schnellerer Spielfluß möglich