FIFA 11 : Die PC-Version von FIFA 11 wird dieses Jahr erstmals wieder mit den Next-Gen-Konsolenpendants mithalten können. Wie der Entwickler EA Sports mitteilt, werden PlayStation 3, Xbox 360 und der PC allesamt mit der technisch gleichen Version der Fußballsimulation bedacht.

Somit bekommen PC-Spieler dieses Jahr im Herbst auch die neuen Features wie beispielsweise 360°-Dribblings, verbesserte Spieleranimationen sowie eine hübschere Grafik - allesamt Featrues, die es auf den Konsolen bereits in FIFA 10 gab.

Executive Producer Kaz Makita: »Der EA Sports FIFA-Serie liegt es schon lange am Herzen, in die PC-Version zu investieren und sie mit Neuerungen zu versehen. Dies ist also ein Wendepunkt für uns. Wir bringen das hochwertige Gameplay, die innovativen Spielmodi und die atemberaubende Grafik auf den PC. Dabei profitiert FIFA 11 PC davon, dass diese Eigenschaften FIFA zum höchstbewerteten Sportspiel für PlayStation 3 und Xbox 360 und zum Gewinner von über 50 Sportspiel-des-Jahres-Auszeichnungen gemacht haben.«

Das zeugt nicht gerade von Bescheidenheit seitens Makita. Ob die Entwickler diese Versprechen einhalten, wird sich im September zeigen, wenn FIFA 11 erscheint.

Bild 1 von 79
« zurück | weiter »
FIFA 11
Screenshots aus der PC-Version von FIFA 11.