FIFA 16 : FIFA 16 hat ein erstes Update auf die Version 1.01 erhalten. Es gibt diverse Verbesserungen und Fehlerbehebungen. FIFA 16 hat ein erstes Update auf die Version 1.01 erhalten. Es gibt diverse Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Zum Thema FIFA 16 ab 10,85 € bei Amazon.de FIFA 16 für 39,99 € bei GamesPlanet.com Das Entwicklerstudio EA Canada hat einen ersten Patch für seine Fußballsimulation FIFA 16 veröffentlicht. Das Update bringt das Spiel auf die Version 1.01 und wird nach und nach weltweit zum Herunterladen angeboten. Den Anfang machte die PlayStation 4, alle anderen Plattformen sollen aber ebenfalls bedient werden.

Mit der Aktualisierung soll sich unter anderem die Stabilität des Spiels in den Online-Modi verbessern. Außerdem wurde die Torhüter-KI optimiert.

Nachfolgend die kompletten Patchnotes zur Version 1.01:

  • Stabilitätsverbesserungen bei den Online-Spielmodi

  • Stabilitätsverbesserungen beim Ultimate-Team-Modus

  • Stabilitätsverbesserungen beim Karrieremodus

  • Optimierung der Torhüter-KI

  • Korrektur des Trap-Error-Tunings

  • Anpassung der Spielerpositionen bei Eckbällen

  • Anpassung der Spiele-Auswechslungen nach einer roten Karte

  • Probleme mit Debug Texten in mehreren Spielmodi behoben

  • Verbesserung eines fehlerhaften EA-Trax-Artworks

  • Verbesserung verschiedene Spieler- und Team-Artworks

FIFA 16 ist seit dem 24. September 2015 für die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox 360, die PlayStation 3 und den PC erhältlich.

Auch interessant: Durchweg gelungene spielerische Neuerungen

Bild 1 von 34
« zurück | weiter »
FIFA 16
Besonders aus der Nähe sehen die Wettereffekte schick aus. Und so eine wuchtige Wassergrätsche von Kölns Hector im rheinischen Derby kommt bei den Fans gut an.