Final Fantasy 7 : Final Fantasy 7 - Bald wieder für PCs? Final Fantasy 7 - Bald wieder für PCs? Update: Wie im Forum von gog.com zu lesen ist, tauchte vor kurzem ein Dokument auf, aus dem hervorgeht, dass Final Fantasy 7 demnächst angeblich als erweiterte Version via Steam erscheinen wird. Diese Fassung soll unter anderem Achievements, ein Cloud-System für Spielstände und nicht näher beschriebene Aufwertungen für Charaktere bieten.

Zudem geht aus dem besagten Dokument hervor, dass der Verkaufspreis 9,99 Euro betragen wird. Eine offizielle Stellungnahme seitens Square Enix liegt allerdings noch immer nicht vor.

Originalmeldung: Der Publisher Square Enix sicherte sich kürzlich die Webdomain www.finalfantasyviipc.com, die eine Neuauflage des Rollenspiels Final Fantasy 7 andeutet. Eine grafisch überarbeitete Version ist aber nach wie vor höchst unwahrscheinlich.

Ging man bis vor kurzem auf die genannte Seite, wurde man auf »dev.finalfantasyviipc.com/en« umgeleitet. Klickte man im dann erscheinenden Anmeldefenster wiederholt auf »Abbrechen«, gelangte man zu einer Textseite von Square, auf der einige Infos zu einer neuen PC-Version von Final Fantasy VII zu sehen waren: Die Rede war von neuen Online-Features wie Achievements und die Möglichkeit, in der Cloud zu speichern.

Weiter war dort zu lesen, dass Final Fantasy VII für 9,99 Euro als Download erhältlich sein werde.

Die Zielseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar. Dort ist nur noch ein 401-Fehlercode zu sehen.

Final Fantasy 7 erschien bereits 1998 für PCs. GameStar gab dem Rollenspiel damals eine Spielspaßwertung von 87%.