Forza Horizon 3 : In Australian und Forza Horizon 3 schneit es demnächst - dank eines Schnee-DLCs. In Australian und Forza Horizon 3 schneit es demnächst - dank eines Schnee-DLCs.

Zum Thema Forza Horizon 3 ab 69,99 € bei Amazon.de Das Rennspiel Forza Horizon 3 wird um Schneelandschaften erweitert. Das hat der Entwickler Turn 10 über ein einzelnes Bild zur Release-Meldung des Alpinestars Car Packs angeteasert.

In der News heißt es, dass der Winter mit entsprechend schlechten Straßenbedingungen vor der Tür steht. Die Erweiterung soll daher noch Ende 2016 für PC und Xbox One erscheinen. Weitere Details - wie zum Beispiel einen Namen - gibt es noch nicht.

Nicht kostenlos

Dafür ist bekannt, wer für die Schnee-Erweiterung zahlen muss: Alle Spieler, auch Käufer der Ultimate Edition. Wie schon bei Forza Horizon 2 sind die Fahrzeug-DLCs für Käufer des Car Pass kostenlos, die richtigen Erweiterungen müssen aber von allen Spielern nachgekauft werden.

Immerhin gibt es für Besitzer der Ultimate Edition einen Abschlag von 10 Dollar, solang sie noch im Jahr 2016 zugreifen. Anders als Forza Horizon 2 erhält der dritte Teil nicht nur eine, sondern zwei Erweiterungen. Das Thema des zweiten großen DLCs ist allerdings noch nicht bekannt.

Bereits jetzt verfügbar ist das Alpinestars Car Pack, das zweite, wie immer am ersten Dienstag des Monats erscheinende Fahrzeugpaket. Welche Wagen im DLC stecken, zeigt der Trailer unterhalb. Forza Horizon 3 ist seit dem 27. September 2016 für PC und Xbox One verfügbar.

Im Video: Polizeiwagen und Aston Martin Vulcan im Oktober-DLC Smoking Tire Car Pack

Forza Horizon 3
Am meisten beeindruckt Forza Horizon 3 technisch in der wilden Natur.