Galaxy on Fire 2 Full HD - PC

Weltraum-Action  |  Release: 21. August 2012  |   Publisher: bitComposer Games
Seite 1 2   Fazit Wertung

Galaxy on Fire 2 Full HD im Test

Im Weltraum hört dich niemand gähnen

Das Weltraum-Actionspiel Galaxy on Fire 2 war und ist auf Mobilgeräten ein beliebter, erfolgreicher Titel. Ob das Konzept in der Full-HD-Version auch auf dem PC aufgeht, klärt unser Test.

Von Sebastian Klix |

Datum: 01.09.2012


Zum Thema » Galaxy on Fire 2 Trailer ansehen Ende 2010 demonstrierte Galaxy on Fire 2 zwei Dinge sehr gut: Zum einen, wie ein launiger (und optisch ansprechender) Zeitvertreib für Zwischendurch auf mobilen Geräten aussehen kann, zum anderen, dass das seit langem dahinsiechende Genre nach wie vor Abnehmer findet. Nun steht mit Galaxy on Fire 2 Full HD das Weltraum-Actionspiel auch für den PC bereit. Und erneut demonstriert der Titel etwas sehr gut: dass Spielmechaniken, die auf Mobilgeräten toll funktionieren, noch lange nicht auch auf dem heimischen Rechenknecht Spaß machen müssen.

Dabei ist der Inhalt auf den ersten Blick durchaus ordentlich: Galaxy on Fire 2 bietet Weltraum-Gefechte gegen Aliens und Piraten, ein Wirtschafts- und Fraktionssystem, Rohstoffabbau, eine Kampagne sowie den Drang, immer bessere Schiffe und Ausrüstung zu ergattern -- das meiste davon ist aber viel zu rudimentär und unausgegoren.

Steam & Mac:
Galaxy on Fire 2 Full HD gibt’s sowohl als Download via Steam als auch in einer Retail-Version. In beiden Fällen muss das Spiel dabei an einen Steam-Account gebunden werden. Ein Wiederverkauf ist daher unmöglich. Darüber hinaus steht die Full HD-Version von Galaxy on Fire 2 auch für den Mac zur Verfügung.

Die Spielmechanik: Freelancer 0.3 HD

Weltraum-Kampfpilot Keith T. Maxwell wird bei einem Routine-Einsatz wegen einer Fehlfunktion seines Hyperantriebs 35 Jahre in die Zukunft und ans andere Ende der Galaxie geschleudert. Der Auftakt von Galaxy on Fire 2 erinnert an die TV-Serien Buck Rogers oder Farscape, verliert im Laufe der Geschichte rund um böse Außerirdische (die Void), welche die ebenfalls untereinander im Konflikt stehenden, dominierenden Spezies bedrohen, allerdings schnell an Bedeutung. Klar ist, dass Maxwell sich bereit erklärt, den Void in den Hintern zu treten. Klar auch, dass das nur mit entsprechendem Kriegsgerät geht. Und dass uns das niemand aus reiner Großzügigkeit einfach in die Garage stellt, ist natürlich auch klar.

Galaxy on Fire 2 Full HD : Grundsätzlich darf Maxwell die Galaxie frei bereisen. Abseits der generischen Missionen ist da aber nicht viel los. Grundsätzlich darf Maxwell die Galaxie frei bereisen. Abseits der generischen Missionen ist da aber nicht viel los. Um an bessere Raumschiffe zu gelangen (gut 30 Stück gibt’s, jeweils mit individuellen Vor- und Nachteilen) und diese mit passenden Upgrades wie Schilden, Scannern, Waffen, Transportboxen und anderem Gelump auszustatten, müssen wir zwischen den Hauptmissionen zusätzliche Arbeit verrichten und Credits verdienen. Die Aufrüsterei stellt im Wesentlichen die Hauptmotivation von Galaxy on Fire 2 dar.

Um Jobs zu bekommen, muss Maxwell die Bars (»Space Lounges« genannt) der etwa 100 Raumstationen des Spiels abklappern. Dort finden sich dann Standard-Missionen der Marke »Piraten erledigen« und »Personen zu Planet X bringen«. Alternativ können wir auch im Rahmen eines Minispiels Asteroiden abbauen oder Waren von A nach B transportieren. Beides gestaltet sich allerdings wenig lukrativ, Letzteres zudem unausgegoren, da Angebote und Preise auf den einzelnen Stationen in regelmäßigen Abständen neu ausgewürfelt werden. Eine ausgeklügelte Planung von Handelsrouten fällt damit also flach.

Deutlich lukrativer gestalten sich da die generischen Kampfaufträge, bei denen sich die Gegner oft in der Nachbarschaft befinden und zudem gelegentlich wertvolle Beute bei sich haben, was zusätzlich Credits auf unser Konto spült.

Die Action: Piu piu piu!

Kampfaufträge sind ein gutes Stichwort: Defizite beim Handelssystem und Ressourcenabbau lassen sich verschmerzen, denn in einem Weltraum-Actionspiel kommt es primär auf eine Sache an -- die Weltraum-Action natürlich. Doch hier schwächelt Galaxy on Fire 2 ebenfalls und lässt zudem deutlich seine Mobile-Herkunft erkennen.

Galaxy on Fire 2 Full HD : Der Hangar ist der Ausgangspunkt für Flüge ins All sowie die verschiedenen Services in den Raumstationen.

Hangar
Der Hangar ist der Ausgangspunkt für Flüge ins All sowie die verschiedenen Services in den Raumstationen.

Hyperraum-Antriebe gibt’s im Galaxy-on-Fire-Universum zwar schon, über Zielberechnungs-Computer verfügen die Schiffe allerdings nicht. Daher muss man auf Verdacht vorhalten, um entfernte Ziele in der Bewegung zu treffen. Das allein ist noch unter »Geschmackssache« zu verbuchen, allerdings kompensiert Galaxy on Fire 2 diesen Umstand mit überdimensionierten Trefferboxen: Schüsse, die eindeutig daneben gehen, werden trotzdem als Treffer verbucht. Das ist wohl zum einen der besseren Spielbarkeit auf Mobilgeräten geschuldet und schont zum anderen die Nerven, allerdings schwingt diese Tür in beide Richtungen: Wir kassieren ebenfalls Treffer, denen wir eigentlich ausgewichen waren. Das nervt. Außerdem müssen wir auf keinerlei Energiereserven achten, was unentwegtes Dauerfeuer ermöglicht. Dadurch fehlt es den Gefechten an taktischer Tiefe.

Zu allem Überfluss bewegt sich die Intelligenz der KI-Feinde auf dem Niveau von Weltraumschrott mit dem Überlebenswillen einer Walnuss. Viel zu oft lungern Gegnerschiffe untätig vor unseren Geschützen herum oder trudeln vor uns her. Dadurch fehlt es deutlich an Dynamik, die Kampfhandlungen spielen sich äußerst träge. Etwas mehr Pepp kommt nur ins Spiel, wenn man sich bewusst größere Auseinandersetzungen sucht und noch ein paar Flügelmänner auf einer Station anheuert. Viel fordernder und spektakulärer wird das Ganze dadurch allerdings nicht.

Diesen Artikel:   Kommentieren (33) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#1 | 03. Sep 2012, 18:47
Freelancer 3 bitte, danke
rate (25)  |  rate (3)
Avatar Senekha
Senekha
#2 | 03. Sep 2012, 18:51
Wirklich guter Test und sehr gutes Testvideo.

Letztlich ist das Spiel genau das was ich mir dachte. Auf dem Handheld ansehnlich, OK für zwischendurch und daher noch in Ordnung, auf dem PC dann schlichtweg viel zu simpel. Das man keine Vorhaltehilfe hat ist dabei auf Handhelds verständlich: wenn man immer seinen dicken Gnubbelfinger auf dem Display hat, würde man die Vorhaltemarke eh nicht sehen ;-) Daher Trefferzone vergrößern und gut ist.

Und was die "Full HD" Grafik angeht (ich persönlich finde es btw. lächerlich, dass in Smartphone Spielen immer von HD gesprochen wird, so wie es aussieht werden neue Titel noch in 10 Jahren den Beisatz tragen): auch Homeworld 2 von 2003 oder Nexus von 2004 sehen heute noch ansehnlich aus. Weltraumspiele altern eben sehr langsam :-)

Dabei: Wie siehts mal langsam mit nem Homeworld 3, Nexus 2 oder noch besser Freelancer 2 aus? :(
rate (5)  |  rate (1)
Avatar Paraneuros
Paraneuros
#3 | 03. Sep 2012, 18:56
ich könnte dieser Dame stundenlang zuhören *g

ansonsten hört sich das alles nach sehr sehr schade an.
Alles irgendwie gewollt doch nicht fesselnd verpackt...
rate (7)  |  rate (5)
Avatar xFizbanx
xFizbanx
#4 | 03. Sep 2012, 19:07
Ich finde GOF2 klasse. Mir hat das Spiel damals aufm iPhone genauso viel Spaß gemacht wie etwas später aufm Mac. Ich würde GOF2 nicht mit Spielen wie Freelancer vergleichen. Der Entwickler Fishlabs hat keinen Millionenschweren Publisher wie EA oder Ubisoft hinter sich. Mit den zur Verfügung stehenden Geldern und einem kleinen Team haben sie dennoch ein tolles Weltraumspiel entwickelt. Es kostet nur 15€.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar SirTommes
SirTommes
#5 | 03. Sep 2012, 19:11
Weltraumspiele sind leider, leider völlig out, als Genrefan freut man sich da über jeden Strohhalm. Da sich alle Weltraumklassiker in meiner Spielesammlung befinden und ich den ein oder anderen davon schon mehrmals durchgespielt habe, geht das Spiel für mich als Alternative (vor allem bei dem Preis) noch durch, ich spiele es jedenfalls ganz gerne. Und ich habe viel gespiel, sogar Tarr Chronicles, Dark Horizon, Space Rogue 2 oder Starpoint Gemini. Nur die X-Reihe war mir bisher ein wenig zu unzugänglich. Meine Spielzeit bei Galaxy on Fire beträgt im Augenblick 5 Stunden, wobei ich die Kampagne gerade aus den Augen verloren habe. Mal schauen, wie lange ich motiviert bin, im Grunde warte ich zur Zeit einfach nur auf XCOM. Dafür tut es Galaxy on Fire auf meinem PC auf alle Fälle!
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Morrich
Morrich
#6 | 03. Sep 2012, 19:27
Zitat von Paraneuros:
ich könnte dieser Dame stundenlang zuhören *g


Ehrlich? Ich war froh als es endlich vorbei war.
rate (7)  |  rate (6)
Avatar swizz1st
swizz1st
#7 | 03. Sep 2012, 19:43
oh wow hat sie ne niedliche stimme ^-^
rate (3)  |  rate (8)
Avatar bmirco
bmirco
#8 | 03. Sep 2012, 19:43
Zitat von SirTommes:
Weltraumspiele sind leider, leider völlig out, als Genrefan freut man sich da über jeden Strohhalm. ...


Dito! nach dieser endlosen Phalanx an Adventures bei Kickstarter sollten ein par talentierte Entwickler wieder einmal an einen ordentlichen Weltraumshooter oder -strategiespiel wagen. Ich würde beides sofort unterstützen!
rate (2)  |  rate (1)
Avatar ilililililililil
ilililililililil
#9 | 03. Sep 2012, 20:32
Zitat von Rettungsschirm:
Freelancer 3 bitte, danke


Freespace 3 wär auch geil.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Rothinsky
Rothinsky
#10 | 03. Sep 2012, 20:33
Ich fand das Spiel eigentlich richtig gut, aber es war VIEL zu kurz.
rate (2)  |  rate (2)

ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Galaxy on Fire 2 Full HD

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Weltraum-Action
Release D: 21. August 2012
Publisher: bitComposer Games
Entwickler: Fishlabs
Webseite: http://www.galaxyonfire.com/de...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 499 von 5488 in: PC-Spiele
Platz 15 von 94 in: PC-Spiele | Action | Weltraum-Action
 
Lesertests: 1 Einträge
Spielesammlung: 11 User   hinzufügen
Wunschliste: 0 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Galaxy on Fire 2 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 13,95 €  Galaxy on Fire 2 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 13,95 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten